Gewinnbringende Impulse

Projekte nicht nur für den Unterricht

Oftmals helfen konkrete Projekte, die Schüler aus der Reserve zu locken. Wo einmal das Schulbuch zugunsten einer nützlichen Alternative in der Tasche gelassen werden kann, wollen die folgende Angebote zeigen. Sie geben Anregungen für den Unterricht des einzelnen - und nicht selten darüber hinaus.
Mit unserem Lehrer-Newsletter informieren wir regelmäßig über die neu eingestellten Inhalte. Sie können ihn hier bestellen.

Bundesfinanzbericht 2017 Freistaat investiert mehr als ein Drittel seines Haushalts in Bildung und Wissenschaft

Foto: Lehrerin mit Schülern am PC

Bayern liegt bei den Ausgaben für öffentliche Schulen pro Schüler im Jahr deutlich über dem Bundesdurchschnitt und auch die bayerischen Lehrkräfte werden im bundesweiten Vergleich sehr gut bezahlt. Dies belegt der Bildungsfinanzbericht 2017 des Statistischen Bundesamtes. Mit dem Bildungspaket "Stark machen!" setzt der Freistaat diesen eingeschlagenen Weg fort.

Deutsche Schüler-Akademie Förderprogramm bietet Kurse für wissbegierige Schüler an

Foto: Schülergruppe mit Materialien in der Hand

Ein Programm für besonders leistungsfähige und motivierte Schüler: Die Deutsche Schüler-Akademie bietet in den Sommerferien Kurse in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen an, ergänzt durch Aktionen in Sport und Kultur. Jetzt anmelden!

Museumspädagogisches Zentrum Neue Ausstellungen und Führungen

Schüler vor einem Gemälde

Spannende Aktionen für Famlien, Fortbildungen für Lehrkräfte und Führungen für Jedermann: Das Museumspädagogische Zentrum (MPZ) verhilft zu einem Zugang zu verschiedenen Ausstellungen. Hier kommen die MPZ-News für Dezember 2017!

Regionalkonferenzen Das Bildungspaket stärkt alle Regierungsbezirke Bayerns

Foto: Plakat

Bayerns Schulen fit für die Zukunft machen: Das ist das Ziel des Bildungspakets "Stark machen!" Wie dies in den einzelnen Regionen konkret erfolgen soll und die Schulen vor Ort gestärkt werden, wird nun in allen Regierungsbezirken vorgestellt.

Symposium "Inklusion" in Dillingen Inklusion an bayerischen Schulen weiter auf dem Vormarsch

Teilnehmer des Symposiums mit Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich

Rund 400 Vertreter aller Schularten aus ganz Bayern diskutierten in Dillingen über Chancen und Herausforderungen inklusiven Unterrichts. Beim wissenschaftlichen Symposium "Inklusion" stand die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention genauso auf dem Programm wie aktuelle Forschungsergebnisse und Best-Practice-Beispiele aus dem Schulalltag.

Medienbildung Lehrermedientag beschäftigte sich mit zeitgemäßer Medienerziehung

Foto: Lehrerinnen sitzen vor dem PC

Der Lehrermedientag der bayerischen Zeitungen 2017 drehte sich rund um die aktuelle Rolle der Medien in Gesellschaft und Schule. Lehrkräfte aller Schularten aus ganz Bayern hatten die Möglichkeit Fortbildungsveranstaltungen, Vorträge, Workshops und Diskussionen rund um das Thema Medien zu besuchen.

Bayerische Landesschülerkonferenz Neue Landesschülersprecher und ihre Stellvertreter gewählt

Foto: Die neuen Landesschülersprecher

Wichtig für Schule, Schüler und Politik: 40 bayerische Bezirksschülersprecher aller Schularten haben im Rahmen der Landesschülerkonferenz in München sechs neue Landesschülersprecher und ihre Stellvertreter gewählt. Bei dem zweitägigen Treffen legten sie Schwerpunkte für ihre künftige Arbeit fest.

Bayerischer Philologenverband (bpv) Weichen für die Zukunft des bayerischen Gymnasiums sind gestellt

Foto: Klatschendes Publikum

"G9 gemeinsam gestalten" - unter diesem Motto tagte die diesjährige Hauptversammlung des bpv in Garmisch-Partenkirchen. Auf dem Programm standen die Situation der Lehrereinstellung, das Gelingen der Digitalisierung und die Weiterentwicklung des neuen bayerischen Gymnasiums. Der Austausch fand neben den Delegierten und dem Hauptvorstand auch mit Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle statt.

Stiftung Bildungspakt Bayern Projekt entwickelt Lehrerbildung an Grund- und Mittelschulen weiter

Foto: Gruppenbild Projektteam

Wie geht man mit neuen Entwicklungen wie der Digitalisierung professionell um? Und auf welche Weise lässt sich eine konstruktive Feedbackkultur an Schulen etablieren? Das Modellprojekt "ProfiLe" setzt sich mit diesen Fragestellungen auseinander und erarbeitet elf Module für die 2. Phase der Lehrerausbildung an Grund- und Mittelschulen. Nun fand die Auftaktveranstaltung zum Projekt statt.

Landesschulbeirat Beratendes Gremium kam zur 87. Sitzung zusammen

Foto: Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle bei seiner Ansprache während der Sitzung

Im Bildungsministerium fand die 87. Sitzung des Landesschulbeirats statt. Wichtige Themen waren der Lehrplan und die Stundentafel des neuen bayerischen Gymnasiums. Weiterhin ging es etwa um ein Unterstützungsportal für die Arbeit in der Schülermitverantwortung.

Vorlese-Funktion