Gewinnbringende Impulse

Projekte nicht nur für den Unterricht

Oftmals helfen konkrete Projekte, die Schüler aus der Reserve zu locken. Wo einmal das Schulbuch zugunsten einer nützlichen Alternative in der Tasche gelassen werden kann, wollen die folgende Angebote zeigen. Sie geben Anregungen für den Unterricht des einzelnen - und nicht selten darüber hinaus.
Mit unserem Lehrer-Newsletter informieren wir regelmäßig über die neu eingestellten Inhalte. Sie können ihn hier bestellen.

Das bayerische Gymnasium Neue Oberstufe bietet mehr Wahlmöglichkeiten für die Schüler

Eine starke neue Oberstufe für das bayerische Gymnasium: Gemeinsam mit Lehrer-, Eltern- und Schülervertretern stellte Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo Eckpunkte für die Weiterentwicklung der gymnasialen Oberstufe vor.

Verbraucherbildung Schülerinnen und Schüler fit für den Alltag machen

Bild: Gruppenbild der Minister Piazolo und Glauber mit Schülern und Lehrkräften der ausgezeichneten Schulen

Egal ob Ernährung, Umwelt, Konsum oder Medien - Jugendliche und junge Erwachsene benötigen für tägliche Entscheidungen im Alltag Wissen und Kompetenzen. Hierbei leisten Bayerns Schulen vorbildliche Unterstützung.

Leseförderung Kinder und Jugendliche erlesen gemeinsam Büchertürme

Bild: Gruppenbild der an der Auftaktveranstaltung beteuiligten Schulklassen mit Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo im Bayerischen Nationalmuseum

Ein Stapel aus gelesenen Büchern, so hoch wie ein Turm - oder zumindest so hoch wie das höchste Gebäude im Ort: Dies ist das Ziel der Aktion „Türmer, Turmschreiber und Büchertürme“ des Vereins Bayern liest e. V. Die Auftaktveranstaltung fand in München statt.

München Schüler engagieren sich tatkräftig für den Umweltschutz

Bild: Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo (hi. Mitte) sowie Umweltminister Thorsten Glauber (hi. li.) mit Schülern und Lehrkräften bei der Müllsammelaktion des Luitpold-Gymnasiums im Englischen Garten

Besonderer Fokus auf den Umweltschutz: Im Rahmen des Umwelttages sammelten Schülerinnen und Schüler des Münchener Luitpold-Gymnasiums Müll und sortierten diesen anschließend für die weitere sachgerechte Entsorgung.

Schulbesuch Gymnasium Pfarrkirchen bietet wertvollen Einblick in unternehmerisches Handeln

Foto: Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo informiert sich bei Schülern des Unternehmergymnasiums Pfarrkirchen über ihr Projekt

Initiative Unternehmergymnasium: Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo informierte sich in Pfarrkirchen über dieses bayernweit einzigartige Projekt. Die Schule widmet sich mit großem Engagement der Förderung des unternehmerischen Nachwuchses.

Wettbewerb „Es funktioniert?!“ Kleine Forscherinnen und Forscher erkunden 3D

Bild: Gruppenbild mit Staatssekretärin Anna Stolz im AWO-Kinderhort Penzberg

Auf den ersten Blick scheint ein 3D-Projekt in einem Kinderhort eher ungewöhnlich. Auf den zweiten Blick zeigt sich: Die Kinder in einem Penzberger Hort haben sich motiviert und neugierig in spannende technische Fragestellungen eingearbeitet.

Malwettbewerb Schüler überzeugen mit gelungenen Tierbildern

Bild: Kultusminister Michael Piazolo (hi. 3. v. li.) freut sich mit Präsident Jürgen Vocke (hi. 2. v. re.) und weiteren Vertretern des Bayerischen Jagdverbands über die künstlerischen Leistungen der Schüler beim Malwettbewerb

Reh, Fuchs, Waldkauz oder Äsche - diese vier heimischen Tierarten sind Beispiele für die insgesamt zwölf möglichen Motive, aus denen Schülerinnen und Schüler beim Malwettbewerb 2019 zum Schulkalender „Wald, Wild und Wasser“ wählen konnten.

Perspektive Beruf für Asylbewerber und Flüchtlinge Modellprojekt liefert wichtige Impulse für Berufsintegrationsklassen

Foto: Blick ins Publikum

Effektive Vorbereitung auf die Berufs- und Arbeitswelt: In München wurde der Abschluss des Modellprojekts „Perspektive Beruf für Asylbewerber und Flüchtlinge" gefeiert. Im Rahmen des Projekts wurden Unterrichtskonzepte für Berufsintegrationsklassen entwickelt.

Flexible Grundschule Kultusministerium zeichnet 13 neue Profilschulen aus

Foto: Vertreter der Grundschulen mit ihren Urkunden

13 weitere Grundschulen in Bayern bieten ab September 2019 das Schulprofil „Flexible Grundschule“ an. Damit können künftig Schüler an 279 Grundschulen die ersten beiden Klassen in einem, zwei oder drei Jahren durchlaufen. 

Gesprächsrunde Schulräteverband gibt wichtige Gestaltungsimpulse

Bild: Gruppenbild der Mitglieder des Landesvorstands des Bayerischen Schulräteverbandes mit Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo (re.) sowie Ministerialrätin Dr. Gisela Stückl (2 v. re.)

Vorstandsmitglieder des Bayerischen Schulräteverbands e. V. (BSV) kamen im Kultusministerium zu Gesprächen mit Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo sowie mit Staatssekretärin Anna Stolz zusammen, bei denen unter anderem die Weiterentwicklung der Schulaufsicht von Grund-, Mittel- und Förderschulen besprochen wurde.

Vorlese-Funktion