Allzeit gut vernetzt

Vorschläge, wo das Internet nützliche Informationen bereit stellt: Neben Seiten aus dem Netz, die Unterrichtshilfen oder Materialien anbieten, finden sich hier Hinweise auf Aktionen, Projekte, Aktivitäten - Tipps & Links, die auch interessant für Ihre Schülerinnen und Schüler sein können.

Mit unserem Lehrer-Newsletter informieren wir regelmäßig über die neu eingestellten Inhalte. Sie können ihn hier bestellen.

Jobben - aber sicher: Faltblatt gibt wichtige Informationen zum Jugendarbeitsschutz

Portrait einer jungen Frau

Das erste selbstverdiente Geld: ein echtes Erfolgserlebnis. Aber das erste Mal selbst zu arbeiten ist auch eine große Umstellung. Damit Jugendliche nicht überfordert sind, genießen sie besonderen Schutz im Arbeitsleben. Eine kostenlose Broschüre gibt Auskunft über Rechte und Möglichkeiten.

Hilfe bei Glücksspielsucht: Online-Programm für Angehörige startet

Motto der Kampagne: Dein Einsatz mein Leben

Verspiel nicht mein Leben: Glücksspielsucht ist auch für die Angehörigen von Betroffenen eine Belastung. Die Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern hat nun ein Online-Programm zur Unterstützung von Angehörigen und Betroffenen aufgelegt. Unterstützung per Mausklick.

Schule und Familie Broschüre informiert über Wege einer guten Zusammenarbeit

Junge Familie

Gute Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule ist eine Grundvoraussetzung für das Gelingen von Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen. Die überarbeitete Broschüre des Kultusministeriums „Schule und Familie“ stellt hierfür die wichtigsten Informationen zusammen. Jetzt kostenfrei bestellen oder herunterladen!

Bayern in historischen Karten: App der Bayerischen Staatsbibliothek jetzt verfügbar

Karte auf Smartphone

Per Tablet und Smartphone eine faszinierende Zeitreise durch Bayerns geografische Geschichte erleben. 257 Kartenblätter vom 16. bis 19. Jahrhundert sind dazu digitalisiert und vollständig georeferenziert worden und ermöglichen eine eine faszinierende Entdeckungsreise zu Bayerns Städten, Orten und Kunstdenkmälern. Auf zum Download.

Umgang mit Sozialen Medien: Leitfaden für Staatsbedienstete vorgestellt

Lehrerin arbeitet an einem Computer.

Schüler als Freunde und Follower? Die Sozialen Medien haben längst auch die Welt der Schulen erreicht. Der Leitfaden für Beschäftigte der Staatsverwaltung zum Umgang mit Sozialen Medien zeigt nun Richtlinien für ein angemessenes Verhalten der Beschäftigten der Staatsverwaltung auf. Auch für Lehrkräfte finden sich hier wichtige Informationen.

Rat & Tat: Wie viel Handy braucht mein Kind? Tipps und Informationen für Eltern

Zwei Grundschülerinnen telefonieren mit dem Handy

„Mama, Papa, darf ich ein Handy haben?“ Dieser Wunsch stürzt viele Eltern in Gewissensnöte: Einerseits wollen sie ihr Kind im Notfall erreichen. Andererseits fürchten sie hohe Kosten und scheuen mögliche Gesundheitsrisiken. Was tun, wenn sich das Kind ein Handy wünscht?

Lesetipps: Lese-Forum Bayern bietet Anregungen für Kinder und Jugendliche

Zwei Schülerinnen in einer Bibliothek beim Lesen.

Winterzeit – Lesezeit: Auch in diesem Jahr haben die Gutachter des LESEFORUMS BAYERN ihre aktuellen Lieblingsbücher für Kinder und Jugendliche zusammengestellt – Neuerscheinungen, Bestseller und weniger bekannte Bücher. Hier findet jeder seine Lieblingslektüre!

Islamismus: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge richtet Beratungsstelle ein

Handy mit Telefonnummer der Beratungsstelle

Was tun, wenn sich Jugendliche islamistischen Gruppierungen zuwenden? Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat für Eltern, Bekannte, Freunde und Lehrer die „Beratungsstelle Radikalisierung“ eingerichtet. Ein Angebot, das als erste Anlaufstelle dient, Hilfe anbietet und persönliche Beratung vermittelt.

G8-Lehrplan: Ergebnisse der Evaluation und überarbeiteter Lehrplan sind online

Lehrerin vor einem Laptop

An insgesamt 370 Gymnasien in Bayern wurden seit Herbst 2011 Lehrkräfte zum G8-Lehrplan befragt. Die Ergebnisse der Lehrplanevaluation können jetzt online eingesehen werden. Und: Der ab nächstem Schuljahr gültige Lehrplan steht mit den entsprechenden Überarbeitungen ebenfalls online!

Gymnasiale Oberstufe: Neuer Internetauftritt gestartet

Schülerin

Alle wichtigen Fakten auf einen Klick: Das Kultusministerium hat den neuen Online-Auftritt der gymnasialen Oberstufe gestartet. Schüler, Eltern und Lehrkräfte können sich dort schnell und übersichtlich informieren. Zum Beispiel mit einem interaktiven Fächerplaner.

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.