„up and coming“ Film- und Drehbuchwettbewerb fördert junge Filmtalente

Mit KLICK ins Bild zur Veranstaltungsseite
Mit KLICK ins Bild zur Veranstaltungsseite

Großes Kino für Filmemacherinnen und Filmemacher: Das Internationale Film-Festival rollt den roten Teppich für den Filmnachwuchs aus. Mit seinem Film- und Drehbuch-Wettbewerb fördert das Festival junge Filmtalente.  

„up and coming“– Internationales Film-Festival Hannover

Der als Biennale angelegte Filmwettbewerb bietet jungen Menschen die Chance, ihre produzierten Filmbeiträge einzusenden. Gefragt sind originelle Arbeiten, die mit Fantasie und Experimentierfreude überzeugen. Thema und Länge der Wettbewerbsbeiträge können frei gewählt werden. Das sorgt jedes Mal für ein beeindruckend vielfältiges Festival-Programm – ob Legetrick oder 3D-Animation, ob Fiktion oder Doku, ob Drama oder Experimentalfilm, die Geschichten der jungen Filmtalente zeigen ihren unverstellten Blick auf die Welt. Aus mehr als 3.000 Einreichungen werden bis zu 160 Filme für die Wettbewerbe nominiert. Eine Live-Jury aus Filmfachleuten schaut sich alle Beiträge gemeinsam mit dem Publikum an und ehrt am letzten Tag des Festivals die Gewinnerbeiträge. Im deutschen Wettbewerb wird der „Deutsche Nachwuchsfilmpreis“ dreimal gleichwertig vergeben. Bis heute hat der Filmwettbewerb „up and coming“ das Talent vieler erfolgreicher Filmschaffenden und nicht weniger als sechs spätere Oscar-
Preisträger entdeckt.

Die Preisträgerinnen und Preisträger dürfen sich neben einer Geldprämie über eine weitere Förderung freuen: Ihnen steht für zwei Jahre eine Produzentin oder ein Produzent als Patin oder Pate für ein gemeinsames Filmprojekt zur Seite. Mit dem „Bundes-Schülerfilm Preis“ wird außerdem ein Beitrag ausgezeichnet, der im Rahmen von Schule und Unterricht entstanden ist. Im internationalen Wettbewerb verleiht die Jury drei internationalen Nachwuchstalenten den „up-and-coming International Film Award“.

„up and coming“– Drehbuchfestival Hannover

Seit 2019 verleiht „up and coming“ den „Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis“ und fördert so auch junge Autorinnen und Autoren. Eine Auszeichnung, die es so noch nicht gab. Sie wird zweimal auf dem bundesweiten Drehbuchfestival Hannover vergeben und ist mit einem Preisgeld und einer Drehbuchautorinnen und -autoren-Patenschaft verbunden.

„up and coming“– Sprungbrett für die Nachwuchsszene

„up and coming“ unterstützt die jungen Talente dabei, ihr kreatives Potenzial voll zu entfalten. Neben fachkundiger Anleitung ist vor allem der Austausch mit Gleichgesinnten, das gemeinsame Experimentieren mit Stories und Ideen wichtig. Auf den Festivals, in den Veranstaltungen und Workshops „filmklasse-deutschland“ und „drehbuchklasse-deutschland“ arbeiten die Teilnehmenden mit Gleichgesinnten und treffen auf Profis aus der Filmbranche.

Aktuell: „up and coming“ startet in eine neue Wettbewerbsrunde. Der dritte „Deutsche Nachwuchs-Drehbuchpreis“ ist ausgeschrieben. Gesucht wird das beste Drehbuch für einen noch unverfilmten Stoff. Alle Genres, Längen und Filmarten sind willkommen. Bewertet werden Originalität, Schreibstil und Struktur. Einsendeschluss ist der 1. Juli 2022.

Das zweite „up and coming“-Drehbuchfestival findet als hybride Veranstaltung vom 25. bis 27. November 2022 online und in Hannover statt.

Weitere Informationen

 

Dies ist ein externer Wettbewerb. Externe Wettbewerbe werden in der Regel nur veröffentlicht, wenn der Veranstalter des Wettbewerbs eine Selbstverpflichtungserklärung abgibt, in der er sich zur Sicherstellung des Schutzes personenbezogener Daten verpflichtet. Mit der Verlinkung des Wettbewerbs auf unserer Homepage ist keine Teilnahmeempfehlung und keinerlei rechtliche Bewertung der Wettbewerbe durch das Staatsministerium verbunden. Die Entscheidung für eine Teilnahme an einem Schülerwettbewerb trifft die Schule in eigener Verantwortung unter Beachtung der pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Maßgaben.

Weitere rechtliche Hinweise finden Sie hier.

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.