Digitale Bildung in Bayern Lehrkräfte können an BR-Medienkompetenzprojekten teilnehmen

BR macht Schule – Medienprofis des Bayerischen Rundfunks geben in Online-Fortbildungen und Schülerwebtalks ihr Know-how weiter
BR macht Schule – Medienprofis des Bayerischen Rundfunks geben in Online-Fortbildungen und Schülerwebtalks ihr Know-how weiter

Ob Schulradio, Audioguide-Projekte oder Kooperationen mit P-Seminaren: Der Bayerische Rundfunk bietet viele spannende Workshops und Fortbildungen rund um die Themen Medienkompetenz und digitale Bildung für interessierte Lehrkräfte aller Schularten an. Jetzt informieren!

In unterschiedlichen Fortbildungen des Bayerischen Rundfunks steht eine praxisorientierte und aktive Medienarbeit im Mittelpunkt, die im Schulalltag oder bei Unterrichtsprojekten mit einfachen technischen Mitteln umzusetzen ist: Die teilnehmenden Lehrkräfte lernen unter anderem, animierte Erklärvideos zu erstellen, Podcasts für den Unterricht zu nutzen oder selbst zu konzipieren sowie kreativ mit Tablets zu arbeiten. 

Zudem nehmen Workshops die heutige Medienwelt kritisch in den Blick. Es wird danach gefragt, wie man die Medien- und Informationskompetenz der Schülerinnen und Schülern fördern kann: Wie lassen sich z. B. Fake-News und Desinformationen entlarven? Wie funktionieren Social-Media-Plattformen und welche Auswirkungen haben sie sowohl auf das Individuum als auch auf die Gesellschaft?

Die Seminare finden halb- oder ganztags statt. Interessierte Lehrkräfte können sich hier informieren. 

„Webtalks“​ im Klassenzimmer

Im Rahmen der „Webtalks“ kommen Klassen mit den BR-Medienprofis direkt ins Gespräch. Die Schülerinnen und Schüler diskutieren per Videokonfernz über eine Vielzahl an aktuellen Themen, wie beispielsweise: Wie entstehen Nachrichten? Was macht BR24 auf TikTok? Wie erkennt man Fake News und wie reagiert man richtig auf Verschwörungstheorien? Worauf muss bei Social-Media-Plattformen geachtet werden? Was berichtet die Auslandskorrespondentin aus dem ARD-Büro in Tel Aviv? 
Durch die Einblicke in die Arbeit von Medienschaffenden und mit Hilfe praktischer Tipps zur eigenen Mediennutzung wird Medienkompetenz authentisch und auf Augenhöhe vermittelt.

Weitere Informationen zu den „Webtalks“ finden sich hier

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.