Deutsch-Französisches Jugendwerk Neue Angebote fördern den deutsch-französischen Austausch

Das Ziel des DFJW ist es,  junge Menschen aus Deutschland und Frankreich zu verbinden und ihr Verständnis füreinander zu vertiefen
Das Ziel des DFJW ist es, junge Menschen aus Deutschland und Frankreich zu verbinden und ihr Verständnis füreinander zu vertiefen

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) belebt die guten Beziehungen der beiden Nachbarländer nach der Corona-Pandemie. Im aktuellen Angebot sind Fortbildungen sowie eine Plattform zur Vermittlung von Partnern für einen Schüleraustausch. 

Ein Überblick über die Veranstaltungen, die das DFJW interessierten Lehrkräften anbietet: 

Fortbildungen

  • Fortbildung für Tutorinnen und Tutoren des Voltaire- und des Brigitte-Sauzay-Programms, vom 23.10.-27.10.2022 in Berlin, Online-Seminar am 12.10.2022, von 18:00-20:00 Uhr, Beschreibung und Anmeldung
  • Fortbildung „Schulaustausch als Projekt“, vom 29.10.-03.11.2022 in Straßburg, Online-Seminar Mitte Oktober von 18:00-20:00 Uhr, Beschreibung und Anmeldung
  • Geschichte und Erinnerung in deutsch-französischen Jugendbegegnungen, vom 21.11.-25.11.2022 in Marseille, Beschreibung und Anmeldung
  • Fortbildung „Schulaustausch in der beruflichen Bildung: erste Schritte!“, am 08.11., 15.11. und 22.11.2022, jeweils von 17:00-19:00 Uhr, Beschreibung und Anmeldung
  • Tele-Tandem Online-Seminare (3), am 28.9., 05.10. und 12.10.2022, jeweils von 20:00-21:00 Uhr, Beschreibung und Anmeldung
  • Tele-Tandem Fortbildungsmodule (4), jeweils über zehn Tage mit zehn Arbeitsstunden, ab dem 21.09., 15.10., 16.11. und 30.11.2022, Beschreibung und Anmeldung 
  • Tele-Tandem Basismodul, Blended Learning, vom 04.01.-05.04.2023, Beschreibung und Anmeldung

Online-Informationsveranstaltungen

Ausschreibungen

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion

Das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.