Wettbewerb zur politischen Bildung 2021 Schulklassen erleben Politik hautnah

Weckt Interesse an Politik: Der Schülerwettbewerb zur politischen Bildung - mit einem Klick ins Bild direkt zum Wettbewerb
Weckt Interesse an Politik: Der Schülerwettbewerb zur politischen Bildung - mit einem Klick ins Bild direkt zum Wettbewerb

So interessant und vielfältig kann Politik sein: Der Schülerwettbewerb zur politischen Bildung bringt Schülerinnen und Schülern die Möglichkeiten demokratischer Mitgestaltung näher. Zu sechs verschiedenen Themen können Klassen eine Präsentation einsenden.

Jede Demokratie lebt von der aktiven Teilhabe der Bevölkerung am politischen Geschehen. Kinder und Jugendliche sollten die Möglichkeiten der politischen Mitgestaltung kennen, um sich mit der Demokratie identifizieren zu können und ihre Vorteile schätzen zu lernen.

Der Schülerwettbewerb zur politischen Bildung will Schülerinnen und Schülern zeigen, wie interessant und vielfältig Politik sein kann. Aufgabe ist es, sich zu einem der vorgegebenen aktuellen Themen schlau zu machen – und die gefundenen Informationen so aufzubereiten, dass die Botschaft Gleichaltrige erreicht, z.B. in Form eines Erklärvideos, eines Lapbooks, auf einer bebilderten Wandzeitung oder als Podcast in Form eines Radio-Features.

Die Aufgabenstellungen in diesem Jahr:

Jahrgangsstufen 4 bis 8:

  • 1 – Jüdischem Leben auf der Spur
  • 2 – Unserem Wald geht es nicht gut. Was muss sich ändern?
  • 3 – Jan braucht Hilfe!
  • 4 – Onlinespiele zocken: cooler Spaß oder große Suchtgefahr?
  • 5 – Freie Fahrt fürs Fahrrad!?
  • 6 – logo! Nachrichten für Kinder

Jahrgangsstufen 8 bis 12:

  • 1 – Antisemitismus – uralt und gefährlich aktuell?!
  • 2 – Musik trifft Politik
  • 3 – Unser Wald steht unter Stress. Was können wir tun?
  • 4 – Bedingungsloses Grundeinkommen: Paradies oder Irrweg?
  • 5 – Jung gegen Alt?
  • 6 – Politik Brandaktuell
  • 7 – Das Grundgesetz schützen – ein Fall für das Bundesverfassungsgericht?!

Die Aufgaben eignen sich für den Unterricht zum Beispiel in den Fächern Sozialkunde, Geschichte, GSE/GPG, Deutsch, Wirtschaft/Recht, Kunst, Religion, Ethik, Informatik und für das fächerübergreifende Arbeiten. Das komplette Aufgabenheft ist hier zum Download verfügbar.

Alle Beiträge müssen online angemeldet werden. Einsendeschluss ist der 23. Dezember 2021.

Die Internetseiten des Wettbewerbs informieren über die Präsentationsformen, die für die Aufgabenstellungen zwingend vorgeschrieben sind, und geben Tipps für deren Bearbeitung.

Zum Wettbewerb

Der Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) ist der größte und älteste Wettbewerb zur politischen Bildung in der Schule im deutschsprachigen Raum und bietet Möglichkeiten, die Schülerinnen und Schüler dazu anzuleiten, selbstständig Informationen zu beschaffen, Probleme zu erkennen, Lösungswege vorzuschlagen und eine begründete eigene Meinung zu entwickeln.

Weitere Informationen

 

Dies ist ein externer Wettbewerb. Externe Wettbewerbe werden nur veröffentlicht, wenn der Veranstalter des Wettbewerbs eine Selbstverpflichtungserklärung abgibt, in der er sich zur Sicherstellung des Schutzes personenbezogener Daten verpflichtet. Mit der Verlinkung des Wettbewerbs auf unserer Homepage ist keine Teilnahmeempfehlung und keinerlei rechtliche Bewertung der Wettbewerbe durch das Staatsministerium verbunden. Die Entscheidung für eine Teilnahme an einem Schülerwettbewerb trifft die Schule in eigener Verantwortung unter Beachtung der pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Maßgaben.

Weitere rechtliche Hinweise finden Sie hier.

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.