„DEIN Smartphone – DEINE Entscheidung“ Kampagne sensibilisiert Schüler für Umgang mit dem Smartphone

Gerade während der Corona-Pandemie spielt das Smartphone eine zentrale Rolle im Leben von Kindern und Jugendlichen
Gerade während der Corona-Pandemie spielt das Smartphone eine zentrale Rolle im Leben von Kindern und Jugendlichen

Keine gewalttätigen Inhalte auf Smartphones von Kindern: Die bayernweite Präventionskampagne „DEIN Smartphone – DEINE Entscheidung“ des Bayerischen Landeskriminalamtes startet.

Der Trend ist ungebrochen: Fast jedes Kind besitzt mittlerweile ein Smartphone mit ständigem Zugang zum Internet. Chatgruppen und Messenger-Dienste werden intensiv genutzt. Häufig finden aber gerade auf diesem Weg Video-, Audio-, Bild- und Textdateien mit strafbarem Inhalt wie pornografische oder gewaltverherrlichende Darstellungen den Zugang zu den jungen Nutzern.

Ziel der neuen Präventionskampagne des Bayerischen Landeskriminalamtes ist es, Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern und Lehrkräfte über die Gefahren und möglichen Folgen im Zusammenhang mit der Nutzung von Smartphones umfassend zu informieren und im Umgang mit dem eigenen Handy zu sensibilisieren.

Schulen und Lehrkräfte, die die verschiedenen Materialien der Präventionskampagne einsetzen möchten, können sich an die Schulverbindungsbeamten im jeweiligen Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektionen vor Ort für eine weitere Zusammenarbeit sowie ergänzendes Informationsmaterial wenden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.