Schüleraktion „Natura 2000“ Bayerische Klassen entdecken Naturschutzgebiete

Im Rahmen einer Schüleraktion erkunden Schüler einen bayerischen Nationalpark
Im Rahmen einer Schüleraktion erkunden Schüler einen bayerischen Nationalpark

Über 370 geschützte Tier- und Pflanzenarten hautnah erleben: Die Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) unterstützt Schulklassen bei Projekten. So können in hunderten Naturschutzgebieten einzigartige Lebensräume erkundet werden. Jetzt bewerben!

Um die Naturvielfalt in Europa zu erhalten, haben die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union schon vor Jahren in ihren Ländern Fauna-Flora-Habitat-Gebiete und europäische Vogelschutzgebiete ausgewählt. Diese bilden zusammen das größte Naturschutz-Projekt der Welt: das europäische Natura 2000-Schutzgebietsnetz. Es umfasst in Bayern gut elf Prozent der Landesfläche.

Im Rahmen der Schüleraktion sind alle bayerischen Schulen herzlich einge­laden, ein eigenes Projekt zum Naturschutz durchzuführen – am besten vor Ort in einem der 745 Gebiete.

Folgende Schüleraktionen sind Anregungen für Projektideen:

  • Besuch eines Natura 2000-Gebietes mit der Schulklasse

  • Beschäftigung mit Natura 2000-Tier- und Pflanzenarten und Dokumentation ihrer Lebensweise

  • Teilnahme an einer Aktion mit Bezug zu Natura 2000 (Führungen im Schutzgebiet)

  • Besuch der „Natur im Fokus“-Wanderausstellung (aktuelle Tourdaten unter www.natur-im-fokus.de).

Damit auch andere Schulen und Schulklassen von den Er­fahrungen und Erlebnissen bei der Natura 2000-Schülerak­tion profitieren, sind alle Teilnehmenden aufgefordert, ihre Aktion zu dokumentieren. Das Ergebnis kann beispielsweise

  • eine Fotostory

  • ein kurzer Textbeitrag zum Erlebnis

  • oder eine Videobotschaft sein.

Alle Dokumentationen zur Schüleraktion werden auf der Webseite www.ganz-meine-natur.bayern gesammelt.

Wie funktioniert die Bewerbung?

Sie möchten mit Ihrer Schulklasse teilnehmen? Nutzen Sie einfach unser Anmeldeformular unter www.ganz-meine-natur.bayern oder senden Sie eine kurze schriftliche Be­werbung per E-Mail an ganz-meine-natur@anl.bayern.de unter Angabe folgender Punkte:

  • Name der Schule

  • Name/Vorname des Ansprechpartners an der Schule (Schulleitung, Lehrperson, etc.)

  • Jahrgang/Klassenstufe und Schüleranzahl

  • Verwendung der Unterstützung in Höhe von 150 Euro

  • Kurze Beschreibung der geplanten Natura 2000-Akti­on mit Ort, Datum und vorgesehenem Ergebnis.

Nach erfolgreicher Bewerbung, schriftlicher Bestätigung und Abschluss der Aktion mit Ergebnis erstattet die ANL 150 Euro Unterstützung gegen Rechnung. Eingereicht werden können entstandene Reise- oder Materialkosten.

Die Teilnahme ist begrenzt, je nach Kapazität können auch mehrere Klassen derselben Schule teilnehmen.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion