Politische Bildung Lehrer und Schüler setzen sich mit aktuellen Themen auseinander

Die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit bietet in jedem Schuljahr ein vielfältiges Veranstaltungs- und Fortbildungsprogramm
Die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit bietet in jedem Schuljahr ein vielfältiges Veranstaltungs- und Fortbildungsprogramm

Politische Bildung ist eines der fächerübergreifenden Bildungsziele im bayerischen Lehrplan. Die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit bietet Veranstaltungen, Fortbildungen und Materialien zu vielfältigen gesellschaftspolitischen Themen an. Jetzt über aktuelle Angebote informieren!

Folgende Veranstaltungen, Fortbildungen und Materialien werden angeboten:

App „Check das Netz!“

Wie erkenne ich Werbung durch Influencer*innen? Sind alle Nachrichten im Internet wahr? Warum werden Bilder im Netz manipuliert? Wie kann ich erkennen, dass mich jemand beeinflussen will? Die App „Check das Netz!“ ist für den Einsatz im Unterricht konzipiert und richtet sich primär an Lehrkräfte. Sie behandelt in jeweils 15 Quizfragen die Themen „Werbung durch Influencer*innen“ und „Nachrichten im Internet“ und eignet sich besonders für die sechste und siebte Jahrgangsstufe aller weiterführenden Schulen. Mehr Informationen unter: www.blz.bayern.de/meldung/check-das-netz.html

Plakatserie „Umweltschutz im Alpenraum“

Am Beispiel der Alpen zeigt diese Plakatserie, wie sich Klimawandel, Tourismus und Verkehr auf den Naturraum Alpen auswirken und welche Möglichkeiten jede(r) Einzelne von uns hat, die Bergwelt zu schützen. Die Materialien ermöglichen Aufklärung über dieses aktuelle Thema sowie Diskussionen und Handlungsoptionen. Ein Begleitheft mit Informationen zum Einsatz im Unterricht oder in der (Jugend-)Bildungsarbeit ergänzt die Plakate, die in Kooperation dem DAV erarbeitet wurden. Mehr Informationen unter: www.blz.bayern.de/publikation/mobile-ausstellung-zum-rumweltschutz-im-alpenraumr.html

Schülermedientag für das Lernen zuhause

Wie arbeitet Journalismus in der Krise und wie unterscheidet man richtige von falschen Informationen? Diesem Thema geht die Zeit für Politik-Folge der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit nach. Die Unterrichtseinheit ist in Zusammenarbeit mit dem Verband der bayerischen Zeitungsverleger (VBZV) entstanden. Weitere Informationen finden sich unter www.blz.bayern.de/zeit-fuer-politik/corona-fakten-oder-fakesr.html.

Verschwörungstheorien erkennen und mit ihnen umgehen

Verschwörungstheorien existieren schon lange. Gerade zu Krisenzeiten werden sie aber noch häufiger verbreitet. Wie erkennt man sie und wie geht man mit ihnen um? Die neue Folge Zeit für Politik mit einem Video aus der Reihe „ganz konkret“ widmet sich genau diesen Fragen. Sie eignet sich zum Einsatz im Unterricht und auch über mebis. Weitere Informationen gibt es unter www.blz.bayern.de/zeit-fuer-politik/verschwoerungstheorien.html.

Themenforum Antisemitismus

Das Themenforum Antisemitismus, ein gemeinsames Projekt der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit mit dem Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, sammelt Texte und Artikel, die zeigen,  wo und in welcher Form Antisemitismus heute auftaucht, und stellt Essays und Interviews zur Verfügung , die verdeutlichen,  wie Jüdinnen und Juden selbst Antisemitismus erleben und wie sie damit umgehen. Ein erster Artikel widmet sich der Auseindersetzung  mit dem Thema  in Schulen. Viele Artikel und Interviews eignen sich zudem für den direkten Einsatz im Unterricht.
Ungefähr im Rhythmus von 14 Tagen werden im Webforum neue Artikel und Interviews veröffentlicht, die im Frühjahr 2020 in einem Themenheft der Zeitschrift „Einsichten und Perspektiven“ auch in Printform erscheinen werden. Weitere Informationen zum Themenforum Antisemitsmus finden sich unter www.blz.bayern.de/thema-im-fokus/antisemitismus/meldungen.html.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sowie zur Anmeldung finden sich auf der Homepage der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion