Landesamt für Finanzen „Mitarbeiterservice Bayern“ bietet Antrag zur Beihilfe online an

Beihilfeanträge ohne Papier stellen - „BeihilfeOnline
Beihilfeanträge ohne Papier stellen - „BeihilfeOnline" macht es möglich

Das Beihilfeverfahren beim Landesamt für Finanzen wird schrittweise weiter digitalisiert: Ab sofort gibt es die Möglichkeit, Beihilfeanträge vollständig digital über das Portal „Mitarbeiterservice Bayern“ einzureichen.

Ab sofort haben alle im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus aktiven Bediensteten des Freistaats Bayern sowie die Versorgungsempfänger die Möglichkeit, Beihilfeanträge vollständig digital über das Portal „Mitarbeiterservice Bayern“ einzureichen.

Ausführliche Informationen zum Verfahren und zur Funktionsweise von „BeihilfeOnline" finden sich in den beigefügten Unterlagen sowie im Portal „Mitarbeiterservice Bayern“ (www.mitarbeiterportal.bayern.de) im Bereich Hinweise / FAQ. Diese sind auch über einen Link auf der Intra- und Internetseite des Landesamtes für Finanzen (www.lff.bybn.de; www.lff.bayern.de: „Nebenleistungen - Beihilfe - Möglichkeiten der Antragstellung - BeihilfeOnline“) erreichbar.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion