Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Lehrkräfte lernen das politische Berlin vor Ort kennen

Die Abläufe im Föderalismus vor Ort kennenlernen: Dies ermöglicht die Fortbildung der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Die Abläufe im Föderalismus vor Ort kennenlernen: Dies ermöglicht die Fortbildung der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

Fortbildungsangebot der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit: 30 bayerische Lehrerinnen und Lehrer haben die Möglichkeit, auf einem Seminar die Arbeit des Bundesrates und anderer politischer Institutionen in Berlin kennenzulernen. Jetzt bewerben!

Das Seminar „Bundestag, Bundesrat und Föderalismus im parlamentarischen System der Bundesrepublik Deutschland“ richtet sich an Lehrkräfte für Politik sowie andere Mittler politischer Bildung aus dem Freistaat Bayern. Dabei bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer insbesondere einen umfassenden Einblick in die Arbeit des Bundesrates als das Verfassungsorgan, durch das die Länder Einfluss auf Gesetzgebung und Verwaltung des Bundes sowie der Europäischen Union nehmen. Dabei ist neben einem Planspiel zur Gesetzgebung auch der Besuch einer Plenarsitzung des Bundesrates geplant.

Außerdem werden die Seminarteilnehmer die Vertretung des Freistaates Bayern beim Bund, das Berliner Abgeordnetenhaus, den Bundestag sowie das Bundeskanzleramt besuchen.

Die Veranstaltung findet vom 7. bis 11. Oktober 2019 in Berlin statt.

Weitere Informationen zum Seminar sowie zur Bewerbung finden sich hier.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion