Kultusministerium Antrittsbesuch von Vertretern des Runden Tisches der Privatschulträger

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo (rechts vorne) mit den Vertretern der Privatschulträger und weiteren Teilnehmern im persönlichen Austausch
Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo (rechts vorne) mit den Vertretern der Privatschulträger und weiteren Teilnehmern im persönlichen Austausch

Gedankenaustausch im Staatsministerium: Oberkirchenrat Detlev Bierbaum, Mitglied im Landeskirchenrat der ELKB als Vertreter der konfessionellen Schulen, Bernd Dietrich, der 1. Vorsitzende des Verbandes Bayerischer Privatschulen, sowie Andrea Wiericks als Vertreterin der Waldorf- und Montessori-Schulen trafen Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo zum Gespräch.

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo erklärte: „Die Privatschulen der unterschiedlichen Träger ergänzen die bayerische Schullandschaft und bieten Schülerinnen und Schülern ein zusätzliches Bildungsangebot. Unser gemeinsames Ziel ist die bestmögliche Bildung für unsere Kinder und Jugendlichen. Ich danke den Trägern der Bayerischen Privatschulen für ihr wertvolles Engagement.“

Neben dem Themenkomplex der Privatschulen tauschte sich Kultusminister Piazolo außerdem mit Oberkirchenrat Bierbaum als Vertreter des Landeskirchenamts der ELKB zu verschiedenen Aspekten des evangelischen Religionsunterrichts in Bayern aus.

Vorlese-Funktion