Niederbayern Medienkompetenztag macht Lehrkräfte fit für Digitalisierung

Beim Medienkompetenztag hatten Lehrkräfte die Möglichkeit, verschiedenste digitale Medien für den Unterrichtseinsatz auszuprobieren
Beim Medienkompetenztag hatten Lehrkräfte die Möglichkeit, verschiedenste digitale Medien für den Unterrichtseinsatz auszuprobieren

Digitale Medien haben heute ihren festen Platz an bayerischen Schulen. Bei einem Medienkompetenztag in der Grund- und Mittelschule Eging am See konnten sich Lehrkräfte aus dem Schulamtsbezirk Passau umfassend zum Thema Digitalisierung fortbilden.

Kultusminister Bernd Sibler
Kultusminister Bernd Sibler

„Die Digitalisierung gehört fest zu unserem Alltag. Um sie aktiv mitgestalten zu können, bedarf es entsprechender Kompetenzen. Unsere Schulen nehmen sich der Digitalisierung umfassend an: Digitale Medien sind zugleich Werkzeug und Inhalt des Unterrichts“, betonte Kultusminister Bernd Sibler bei seinem Besuch des Medienkompetenztages an der Grund- und Mittelschule in Eging am See. „Mit Fortbildungen wie dem Medienkompetenztag unterstützen wir unsere Lehrerinnen und Lehrer dabei, digital gestützten Unterricht gewinnbringend und sinnvoll zu gestalten. Dabei gilt jedoch immer die Maxime: Die Technik muss der Pädagogik dienen!“

Der Medienkompetenztag richtete sich an Lehrerinnen und Lehrer aus dem Schulamtsbezirk Passau Stadt und Land. Neben Impulsvorträgen wurden zahlreiche Workshops rund um das Thema digitale Medien im Unterricht angeboten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten die Möglichkeit, sich zum Beispiel zum Lehren und Lernen mit interaktiven Touchdisplays und zum Einsatz von Tablets oder der Lernplattform mebis im Unterricht fortzubilden. Die Lehrerinnen und Lehrer erhielten darüber hinaus auch Informationen zum Umgang mit sozialen Medien, zu den Chancen und Grenzen von Apps und Smartphones oder zur Erstellung von Homepages und Tutorials.

Kultusminister Bernd Sibler (2. v. re.) gemeinsam mit Bürgermeister Walter Bauer, Walter Taubeneder, MdL und Rektorin Ursula Pouget (v. li.) bei seinem Besuch an der Grund- und Mittelschule Eging
Kultusminister Bernd Sibler (2. v. re.) gemeinsam mit Bürgermeister Walter Bauer, Walter Taubeneder, MdL und Rektorin Ursula Pouget (v. li.) bei seinem Besuch an der Grund- und Mittelschule Eging

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion