Verkehrserziehung Bayerischen Verkehrssicherheitspreis für sichere Schulwege gewinnen

Mit Klick ins Bild zum Wettbewerb
Mit Klick ins Bild zum Wettbewerb

Ideen für einen sicheren Weg in Schule und Kindergarten? Dann jetzt bewerben und den Bayerischen Verkehrssicherheitspreis 2019 gewinnen! Der Preis richtet sich an Gruppen, Vereine, Schulklassen, Unternehmen, Institutionen, Kommunen oder Einzelpersonen in Bayern.

Ausgezeichnet wird herausragendes Engagement verantwortungsbewusster Bürger, Initiativen und Organisationen, die einen Beitrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit leisten. Der Preis steht ab diesem Jahr unter dem Motto „Miteinander mobil!“ und soll den fairen, achtsamen und respektvollen Umgang aller Verkehrsteilnehmer miteinander fördern und einen Beitrag zur Unfallverhütung im Straßenverkehr leisten.

Dabei steht jährlich ein anderes Thema der Verkehrssicherheit im Mittelpunkt. 2019 geht es um den täglichen Weg in die Schule bzw. in den Kindergarten: Unter dem Motto „Miteinander mobil – Kinder sicher unterwegs“ werden Ideen und Maßnahmen gesucht, die sich für einen innovativen (Schul-)Weg einsetzen sowie die selbstständige Mobilität und Verkehrsicherheit der Kinder und Jugendlichen nachhaltig stärken. Das eingereichte Projekt oder Vorhaben muss dabei anschaulich und nachvollziehbar beschrieben werden.

Folgende Kategorien gibt es dabei:

  • „Alle Achtung!“: Ein Projekt, das durch eine Kampagne, eine Baumaßnahme, eine Initiative  oder durch Trainingsmaßnahmen dafür sorgt, dass Kinder sicher in die Schule oder zur Kita gelangen, wird von der Versicherungskammer Stiftung mit 5000 Euro prämiert.
  • „Gedankenblitz!“: Ein Projekt, das durch die Entwicklung und Konzeption technischer Lösungen die Sicherheit auf dem (Schul-)Weg fördert, wird von der Bayerischen Sparkassenstiftung mit 5000 Euro prämiert.

Jetzt noch bis zum 11. März 2019 bewerben. Hier geht es zum Bewerbungsformular.

Der Bayerische Verkehrssicherheitspreis, eine Auszeichnung, die es seit 1997 gibt, wird von der Landesverkehrswacht Bayern e.V. und der Versicherungskammer Stifung (bis 2014 Versicherungskammer Bayern) vergeben. 2018 war erstmals auch  die Bayerische Sparkassenstiftung Kooperationspartner. Schirmherr ist Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern und für Integration.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion