Qualitätsagentur am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung Wissenschaftliche Mitarbeiterstellen für den Standort in Gunzenhausen ausgeschrieben

Jetzt bewerben und wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter in Gunzenhausen werden
Jetzt bewerben und wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter in Gunzenhausen werden

Materialien für die Durchführung von internen und externen Evaluationen bereitstellen und Datenanalysen durchführen: Im Referat "Merkmale von Schulqualität und ihre empirische Erfassung" in der Qualitätsagentur am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) sind voraussichtlich zum 1. Januar 2018 zwei Vollzeitstellen als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (Vergütung nach TVL) zu besetzen. Jetzt bewerben und neue Erfahrungen sammeln!

Ihr Aufgabengebiet:

Sie erarbeiten im Team die theoretischen, konzeptionellen und methodischen Grundlagen für die interne und externe Evaluation an bayerischen Schulen und werten die bei der externen Evaluation erhobenen Daten für ein systematisches Bildungsmonitoring aus. Zu Ihren Aufgaben gehört es,

  • Instrumente und Verfahren zu entwickeln und regelmäßig zu überprüfen, mit denen Qualitätsmerkmale von Schule und Unterricht valide erfasst werden können,
  • Materialien für die Durchführung der internen und externen Evaluation bereitzustellen sowie Evaluationsteams, Schulen und Schulaufsicht in methodischen Fragen zu beraten und zu unterstützen,
  • Regelmäßige Analysen der vorliegenden Daten durchzuführen und Berichte zu verfassen,
  • durch den Austausch mit Universitäten und Landesinstituten im In- und Ausland die Qualität der Verfahren permanent weiter zu entwickeln sowie
  • das Konzept der externen Evaluation in Bayern bei wissenschaftlichen und praxisorientierten Veranstaltungen zu vertreten.

Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in einem einschlägigen Fach, Promotion erwünscht (z. B. Erziehungswissenschaft, empirische Bildungsforschung, pädagogische Psychologie),
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der Schul- und Unterrichtsforschung,
  • souveräne Beherrschung empirischer Forschungsmethoden, sowie gängiger Statistik- und Datenbanksoftware,
  • Erfahrungen im Projektmanagement, in Teamarbeit und adressatenorientierter Kommunikation

Wir bieten

eine abwechslungsreiche und herausfordernde Beschäftigung an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis. Die Qualitätsagentur wird in den nächsten Jahren von München nach Gunzenhausen verlagert. Der Dienstort für Neueinstellungen ist Gunzenhausen. Gunzenhausen liegt im fränkischen Seenland am Rande des Naturparks Altmühltal.
Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen; bitte ausschließlich per E-Mail bis spätestens 15. November 2017 an die

Qualitätsagentur am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung,

Frau Prof. Dr. Eva-Maria Lankes
Schellingstraße 155, 80797 München
E-Mail: qualitaetsagentur@isb.bayern.de
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Eva-Maria Lankes, 089 2170 2359.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion