Politische Bildung Plakatausstellung "Der Kommunismus in seinem Zeitalter" steht für Bildungsarbeit zur Verfügung

Die Ausstellung beleuchtet den Kommunismus und seine Diktaturen
Die Ausstellung beleuchtet den Kommunismus und seine Diktaturen

Die Ausstellung "Der Kommunismus in seinem Zeitalter" lädt dazu ein, sich in Schulen und an öffentlichen Orten mit dem Kommunismus und seinen Diktaturen im 20. Jahrhundert auseinanderzusetzen. Zu den 25 Tafeln mit über 200 zeithistorischen Fotos, Dokumenten und QR-Codes gibt es zusätzlich ein umfangreiches Begleitmaterial mit Unterrichtsvorschlägen. Jetzt das Poster-Set bestellen und mit den Materialien arbeiten!

Vor 100 Jahren fand die Oktoberrevolution statt. Aus diesem Anlass gibt es seit März 2017 die Ausstellung "Der Kommunismus in seinem Zeitalter", in der der Aufstieg und Niedergang der kommunistischen Bewegungen beschrieben wird.

Das Poster-Set im Format DIN A1 steht für die Bildungsarbeit zur Verfügung, kann sofort online bestellt werden und ist somit auch ein ideales Bildungsmaterial, sich mit einem Thema auseinanderzusetzen, das das 20. Jahrhundert weltweit geprägt hat und in der historischen Bildungsarbeit bisher noch zu wenig Aufmerksamkeit gefunden hat.

Die 25-Tafeln-umfassende Ausstellung eignet sich zur Präsentation in Schulen, in den Foyers von Rathäusern, in Volkshochschulen, Stadtbibliotheken oder Kirchen.

Neben der Möglichkeit, die Ausstellung zusäztlich als PDF herunterzuladen, gibt es Arbeitsmaterialien für Schülerinnen und Schüler sowie didaktische Handreichungen, eine Begleitbroschüre zur Ausstellung sowie Gestaltungsvorschläge für Ergänzungsplakate. Einfach hier herunterladen!

Herausgeber der Ausstellung sind neben der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur das Deutsche Historische Museum Berlin.

Umfangreiche Informationen und Materialien zur Kommunismusgeschichte sind darüber hinaus auf kommunismusgeschichte.de zu finden.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion