Gesunde RAKUNS-Schule Programm unterstützt die Gesundheitsbildung in der Grundschule

Mit den lustigen Waschbären zu einer gesundheitsbewussten Lebensweise: Teilnehmende Grundschulen werden auf ihrem Weg zu einer „Gesunden RAKUNS-Schule“ individuell begleitet und unterstützt
Mit den lustigen Waschbären zu einer gesundheitsbewussten Lebensweise: Teilnehmende Grundschulen werden auf ihrem Weg zu einer „Gesunden RAKUNS-Schule“ individuell begleitet und unterstützt

Unterrichtsmaterialien für die Gesundheitsbildung an Grundschulen: Das Programm „Die RAKUNS – Das gesunde Klassenzimmer“ wird um das Konzept „Gesunde RAKUNS-Schule“ erweitert. Jetzt anmelden! 

Grundschulen spielen bei der ganzheitlichen Gesundheitsförderung und -bildung eine immer wichtigere Rolle. Neben der Vermittlung von gesunden Verhaltensweisen ist es wichtig, die Schule als einen Lebensraum zu betrachten, der bedeutsamen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler hat.

Doch wie kann Gesundheitsförderung in der Grundschule wirksam umgesetzt sowie strukturell verankert werden? Mit einem neuen Konzept unterstützt die Stiftung „Kindergesundheit“ gemeinsam mit der „IKK classic“ Grundschulen auf dem Weg zu einer „Gesunden RAKUNS-Schule“. Basierend auf einer Analyse der Ausgangs- und Rahmenbedingungen der Schule werden gemeinsam individuelle Maßnahmen entwickelt, um die Schulumgebung gesundheitsförderlich zu gestalten. Zur Umsetzung stehen vielfältige Ideen und Anregungen zur Verfügung.

Ergänzend motiviert das Programm „Die RAKUNS“ die Schülerinnen und Schüler durch abwechslungsreiche und handlungsorientierte Materialien im Unterricht zu einem gesunden Lebensstil. Nach erfolgreicher Umsetzung können sich teilnehmende Schulen als „Gesunde RAKUNS-Schule“ auszeichnen lassen, um ihr besonderes Engagement in Bezug auf Gesundheitsförderung nach außen sichtbar zu machen. Weitere Informationen sowie die Anmeldung für den kostenfreien Weg zur „Gesunden RAKUNS-Schule“ sind hier zu finden.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.