Safer Internet Day Medienführerschein bietet kostenlose Materialien an

Passend zu der jeweiligen Zielgruppe und Altersstufe greifen die Materialien des Medienführerscheins Bayern aktuelle Themen wie Urheberrecht, Soziale Netzwerke oder digitale Spiele usw. auf.
Passend zu der jeweiligen Zielgruppe und Altersstufe greifen die Materialien des Medienführerscheins Bayern aktuelle Themen wie Urheberrecht, Soziale Netzwerke oder digitale Spiele usw. auf.

Welche Daten von mir sollte ich schützen? Wann darf ich Fotos von anderen ins Netz stellen? Wie finde ich glaubwürdige Informationen im Internet? Kinder und Jugendliche stehen im Umgang mit dem Internet vor vielen Herausforderungen. Die Initiative Medienführerschein Bayern unterstützt Lehrkräfte bei der altersgerechten Stärkung von Medienkompetenz.

Die Initiative stellt kostenlose Unterrichtsmaterialien rund um das Thema Internet zur Verfügung:

3. und 4. Jahrgangsstufe:

6. und 7. Jahrgangsstufe:

8. und 9. Jahrgangsstufe:

Berufliche Schulen:

Interessierte können auf der Webseite www.medienfuehrerschein.bayern.de die Materialien kostenlos herunterladen. Schulen in Bayern können zudem online die Materialien kostenfrei in einem Ordner bestellen. Nach jeder durchgeführten Einheit gibt es für die Kinder und Jugendlichen eine Urkunde bzw. Teilnahmebestätigung, die die vermittelten Inhalte dokumentiert. Diese können ebenfalls kostenlos im Klassensatz angefordert werden.

Initiative Medienführerschein Bayern

Die Initiative Medienführerschein Bayern wurde von der Bayerischen Staatsregierung ins Leben gerufen, um die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu stärken. Sie wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie finanziert. Die gemeinnützige Stiftung Medienpädagogik Bayern koordiniert die Initiative und verantwortet die inhaltliche Entwicklung. Der Medienführerschein Bayern bietet für verschiedene Altersstufen kostenlose Materialien. Das Angebot reicht im schulischen Bereich von den Grundschulen über die weiterführenden Schulen bis hin zu den Beruflichen Schulen. Passend zu der jeweiligen Zielgruppe und Altersstufe greifen die Materialien des Medienführerscheins Bayern aktuelle Themen wie Urheberrecht, Soziale Netzwerke oder digitale Spiele, aber auch „Klassiker“ wie Werbung, Medienhelden und Medienkonsum auf.

Für Fragen steht Ihnen die Projektkoordinatorin Frau Lina Renken unter info@stiftung-medienpaedagogik-bayern.de oder telefonisch unter 089/63808-237 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion