43. Filmtage bayerischer Schulen Filmtage finden heuer als Online-Festival statt

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Jetzt am Filmwettbewerb teilnehmen!
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Jetzt am Filmwettbewerb teilnehmen!

Wie viele andere Festivals in diesem Jahr gehen auch die 43. Filmtage bayerischer Schulen am 16. und 17. Oktober „ins Netz“: Jetzt mitmachen und online am Festival teilnehmen!

Gastgeber der Filmtage bayerischer Schulen vom 16. bis 17. Oktober 2020 ist auch in diesem Jahr wieder die Oberland-Realschule Holzkirchen. Das Festival findet heuer allerdings virtuell statt und die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler können die eingereichten Filme online gemeinsam erleben: In einem geschützten Webspace präsentieren sich die Filmgruppen ihre Produktionen gegenseitig und beantworten per Videokonferenz Fragen zu ihren Filmen. Anschließend werden interessante Diskussionen auf dem „virtuellen Sofa“ stattfinden.

Alle Filmgruppen können von ihrer Schule aus online am Festival teilnehmen - die 43. Filmtage bayerischer Schulen kommen zu ihnen auf den Bildschirm oder auf die Leinwand.

Nähere Informationen finden sich auf www.filmtage-bayerischer-schulen.de.

Veranstalter der Filmtage bayerischer Schulen sind die Landesarbeitsgemeinschaft Theater und Film an den bayerischen Schulen e.V. sowie der Verein Drehort-Schule e.V. Die Leitung der Filmtage liegt bei StR (RS) Sebastian Wanninger von der Oberland-Realschule Holzkirchen.

Die Filme werden nur für die Zeit des Festivals online gestellt und können ausschließlich von zugangsberechtigten Personen gesehen werden (einreichende Lehrkräfte und Filmgruppen, Ehrengäste, Lehrkräfte zu Fortbildungszwecken). Die Zugangsberechtigung erteilt die Festivalorganisation per Link.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.