Schüler mit Migrationshintergrund Portal bietet Unterstützung für Lehrkräfte

Willkommenskultur für ein gutes Miteinander
Willkommenskultur für ein gutes Miteinander

Zum Start ins Schuljahr bietet die ALP Dillingen ein neues Portal zur Unterstützung von Lehrkräften an, die Kinder und Jugendliche mit Flucht- oder Migrationshintergrund unterrichten.

Auch im Schuljahr 2018/19 erwartet  Bayern viele Kinder und Jugendliche als Flüchtlinge, Asylbewerber und Migranten. Die Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen bietet mit dem Portal "Zweitspracherwerb und Sprachförderung im Unterricht für Kinder und Jugendliche mit Flucht- oder Migrationshintergrund" eine Hilfestellung für Lehrkräfte aller Schularten an. Der Schwerpunkt liegt aktuell auf den Schularten Grundschule, Mittelschule und Berufsschule. Lehrkräfte finden auf der Plattform Informationen zu den Grundlagen der interkulturellen Begegnung und vor allem zu Deutsch als Zweitsprache sowie einige Unterrichtsbeispiele und Links zur Unterstützung.

Die Informationen im Portal sollen dazu beitragen, dass die beteiligten Lehrkräfte sich gut auf die neuen Herausforderungen vorbereiten können. Vier Fragen sind dabei grundlegend:

  • Wie kommen die Schüler an?
  • Wie begegnen wir ihnen?
  • Wie lernen sie Deutsch?
  • Wie unterrichten wir sie?

Das Bildungsministerium bietet auf seiner Homepage zusätzlich Informationen zum Unterricht von jungen Flüchtlingen und Asylbewerbern an. Hier finden Lehrerinnen und Lehrer Ansprechpartner vor Ort sowie eine umfangreiche Materialsammlung.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion