Hospitationsprogramm des Pädagogischen Austauschdienstes Schulalltag im Vereinigten Königreich erleben

Als bayerische Lehrkraft ins Vereinigte Königreich: Das Hospitationsprogramm des PAD bietet interessante Einblicke
Als bayerische Lehrkraft ins Vereinigte Königreich: Das Hospitationsprogramm des PAD bietet interessante Einblicke

Lehrkräfte aus Bayern, die Englisch unterrichten oder gute Englischkenntnisse haben, können während des Schuljahres eine, zwei oder drei Wochen an Schulen in Großbritannien und Nordirland hospitieren. Jetzt bewerben!

Die teilnehmenden Lehrkräfte beobachten den Unterricht und gestalten ihn mit. Sie bilden sich dadurch sprachlich, landeskundlich sowie methodisch-didaktisch fort. Zudem bereichern sie als Muttersprachler und landeskundliche Experten den Fremdsprachenunterricht ihrer Gastschule. Gleichzeitig können E-Mail-Kontakte, gemeinsame Projekte, Schüleraustausch und Schulpartnerschaften angeregt oder vertieft werden.

Bewerbungen

Bewerbungen sind in dreifacher Ausführung (zweimal deutsch und einmal englisch) auf dem Dienstweg bis zum Freitag, 7. Juni 2019 (Eingang im Staatsministerium) einzureichen beim

Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Ref. V.10
z.Hd. Herrn OStR Philipp Aigner
80327 München.
Bitte beachten Sie außerdem:

Ein englisches Exemplar der Bewerbung übermitteln Sie bitte direkt als PDF an jonas.nussbaumer@kmk.org  

Bitte benennen Sie dieses PDF wie folgt: Nachname_Vorname_Bundesland (abgekürzt)

Weitere Informationen und Bewerbungsformulare

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion