Kulturelle Bildung Jugendlichen den Zugang zu Kultur ermöglichen

Jede Schülerin und jeder Schüler sollte die Chance haben, Kunst und Kultur kennenzulernen
Jede Schülerin und jeder Schüler sollte die Chance haben, Kunst und Kultur kennenzulernen

Was bedeutet kulturelles Erbe? Wie kann man Kunst und Kultur für Kinder und Jugendliche erfahrbar machen? Welche Hindernisse gibt es dabei? Mit diesen und weiteren Fragen zur kulturellen Bildung beschäftigt sich der Kongress „Kinder zum Olymp!“ in Weimar. Jetzt anmelden!

Flyer zum Kongress (Klick ins Bild)
Flyer zum Kongress (Klick ins Bild)

Unter dem Titel „Meins!? Kulturerbe und kulturelle Bildung“ will der Kongress Vertreter aus Kultur und Verwaltung, Ländern und Kommunen, Schule und Kindergarten, aber auch Wissenschaftler und Eltern miteinander ins Gespräch bringen sowie Erfahrungsaustausch und Vernetzung ermöglichen. Offene Formate in neun Kongressforen sollen dies befördern.

Der Kongress „Kinder zum Olymp!“ findet am 6. und 7. Juni 2019 in Weimar statt. Er wird von der Kulturstiftung der Länder gemeinsam mit der Kulturstiftung des Bundes und der Bundeszentrale für politsche Bildung veranstaltet.

Ab sofort können sich Lehrkräfte sowie weitere Interessierte online hier zum Kongress anmelden.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion