Kontaktseminar: Deutsch-polnisches Jugendwerk fördert Schulpartnerschaften

Polnische Fahne


Partnerschule in Polen gesucht – für gemeinsame Projekte und Schüleraustausch? Ein Kontaktseminar im September bei Warschau, organisiert vom Deutsch-polnischen Jugendwerk, unterstützt dabei. Hier informieren und anmelden.

Das Kontaktseminar, das vom 18. bis 21. September 2013 in der Nähe von Warschau stattfindet, richtet sich an Lehrkräfte aus Deutschland und Polen, die noch keinen Austausch mit dem jeweils anderen Land betreuen. Bei der Auswahl der Teilnehmenden wird darauf geachtet, dass Schulform und Alter der SchülerInnen grundsätzlich zusammenpassen.

Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass auf polnischer Seite große Hoffnungen an das Seminar geknüpft werden, dass bei der Veranstaltung eine Partnerschule gefunden wird. Voraussetzung für die Teilnahme ist daher, dass die Lehrkräfte und ihre Schulen bereit sind, einen Schulaustausch mit einem polnischen Partner durchzuführen.

Verdolmetschung während des Seminars wird gewährleistet.

WANN? 18 - 21.09.2013 WO? Agencja Rezerw Materiałowych
ul. Sienkiewicza 11/13
05-510 Konstancin-Jeziorna bei Warschau
Bilder des Seminarhauses gibt es hier: http://konstancin-jeziorna.konferencje-arm.pl

KOSTEN? Der Teilnehmerbeitrag beträgt 40 Euro pro Person und umfasst Unterkunft, Vollverpflegung, Übersetzung und Seminarunterlagen. Das DPJW gewährt einen Fahrtkostenzuschuss in Höhe der max. Festbeträge, die nach Km berechnet werden.

ANMELDUNG online unter http://wiki.dpjw.org/webform/de/node/70 
Bewerbungsschluss: 31.05.2013 (Information über Teilnahme: 14.06.13)

Weitere Informationen:

Vorlese-Funktion