Informationskampagne: Rückenschmerzen von Kindern vorbeugen

Informationen für Lehrkräfte: Zum Download Klick ins Bild
Informationen für Lehrkräfte: Zum Download Klick ins Bild

Den Kindern den Rücken stärken: Eltern und Lehrkräfte können einen großen Teil dazu beitragen, die Rückenbelastung der Kinder zu verringern. Die Präventionskampagne „Denk an mich. Dein Rücken“ unterstützt Lehrkräfte und Eltern mit vielfältigen Informationen zum Thema.

Viele Faktoren belasten den Rücken von Kindern. Die wirksamste Prävention gegen Rückenschmerzen ist das richtige Maß an Bewegung. Ob Bewegungsphasen nach längerem Sitzen im Unterricht, themenbezogenes Bewegen im Unterricht, die Mitgliedschaft in einem Sportverein oder das Toben mit Freunden: Der natürliche Bewegungsdrang der Kinder ist wichtig für eine gesunde körperliche Entwicklung und beugt zudem Rückenbeschwerden vor. Wie Eltern und Lehrkräfte weiter dazu beitragen können, erläutern Informationen der Kampagne.

Vorlese-Funktion