Diese Lehrer werden gebraucht

Traumberuf: Welche Fächer soll ich studieren?
Traumberuf: Welche Fächer soll ich studieren?

Mit der jährlich veröffentlichten "Prognose zum Lehrerbedarf in Bayern" will das Bildungsministerium allen am Lehrerberuf interessierten Abiturientinnen und Abiturienten sowie Studentinnen und Studenten Informationen über Angebot und Bedarf an Lehrkräften geben. Berücksichtigt werden jeweils die jüngsten vorliegenden Zahlen über Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Lehramtsstudierende.  Die Modellrechnung zur Entwicklung des Lehrerbedarfs in Bayern ist differenziert nach Schularten und Lehrämtern und reicht derzeit bis zum Jahr 2030.

Prognose zum Lehrerbedarf in Bayern 2016 - Kurzfassung (Stand: März 2016)

E-Paper zur Lehrerbedarfsprognose 2016 (Kurzfassung): Zum Lesen auf das Bild klicken
E-Paper zur Lehrerbedarfsprognose 2016 (Kurzfassung): Zum Lesen auf das Bild klicken

Im Fokus der Broschüre „Prognose zum Lehrerbedarf in Bayern 2016“ (Stand: März 2016) stehen die Aussagen zu den Einstellungsaussichten in den verschiedenen Lehramtsbereichen.

Als Download im barrierefreien PDF-Format ist die Broschüre im Broschürenbestellportal der Bayerischen Staatsregierung erhältlich. Bei der Broschüre handelt es sich um eine optisch aufbereitete Kurzfassung der eigentlichen Hauptveröffentlichung, die ebenfalls im Bestellportal erhältlich ist.

Prognose zum Lehrerbedarf in Bayern 2016 - Hauptveröffentlichung (Stand: März 2016)

E-Paper zur Lehrerbedarfsprognose 2016 (Hauptveröffentlichung): Zum Lesen auf das Bild klicken
E-Paper zur Lehrerbedarfsprognose 2016 (Hauptveröffentlichung): Zum Lesen auf das Bild klicken

Lehrerbedarfsprognose ansehen oder herunterladen

Vorlese-Funktion