Kulturelle Bildung

Ein Klick in die Grafik öffnet den Flyer
Ein Klick in die Grafik öffnet den Flyer "Kulturelle Bildung an bayerischen Schulen" als interaktives E-Paper
"Der Freistaat Bayern bekennt sich zu der Zielsetzung, die Vermittlung kultureller Bildung an allen allgemein bildenden Bildungseinrichtungen als gleichwertiges Bildungsziel anzuerkennen" (Beschluss des Bayerischen Landtags vom 6. Juni 2008).
 
Bei der künstlerisch-kulturellen Bildung spielt die Praxis eine wichtige Rolle. Kinder und Jugendliche können in der aktiven Auseinandersetzung mit künstlerisch-kulturellen Inhalten mit ihren ganz unterschiedlichen Voraussetzungen und individuellen Möglichkeiten hieran gleichwertig  mitwirken.   
Zentraler Ort der Vermittlung künstlerisch-kultureller Bildung für alle Kinder und Jugendlichen ist die Schule.
 
Im Folgenden sind deshalb Angebote für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildung- und sonstige Angebote für Lehrkräfte, die thematisch im Referat "Kulturelle Bildung" und der Stiftung art131 verankert sind, aufgelistet. 
 

Angebote für Schülerinnen und Schüler

Lehrerfortbildungsangebote

Sonstige Angebote für Lehrkräfte

Interaktives E-Paper: Dialekte in Bayern - Handreichung für den Unterricht

Ein Klick in die Grafik öffnet das interaktive E-Paper.

Interaktives E-Paper: Bereit für Theaterklassen! - Handreichung für Theaterklassen an Schulen in Bayern

Wettbewerbe

Kinder-Medien-Preis "DER WEISSE ELEFANT"

In diesem Jahr wird zum vierten Mal der Kinder-Medien-Preis an Kurzfilme vergeben, die von Schülern im Rahmen des Schulunterrichts gedreht wurden.

denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule

Schultheater der Länder

Das „Schultheater der Länder“ lädt Theatergruppen nach Dresden ein: Gesucht wird eine Inszenierung  aus Bayern zum Thema „Forschendes Theater“.

Das Schultheater der Länder (SDL) ist ein bundesweites Festival für Schultheatergruppen aller Jahrgangsstufen und Schulformen, das jährlich in einem anderen Bundesland stattfindet. Das Festival widmet sich jedes Jahr einem Rahmenthema, zu dem Schultheatergruppen aus allen Bundesländern ihre Stücke präsentieren. In diesem Jahr findet das SDL vom 20. - 26. September 2015 in Dresden statt.

Anmeldeschluss ist der 30. April 2015.

Wissenswertes

Unterrichtsmaterialien zu Willi Baumeister

Die Willi Baumeister Stiftung stellt auf ihrer Internetseite Unterrichtsmaterialien zur Kunst der Moderne zur Verfügung. Der neue Einführungsband zu Willi Baumeister erscheint im Open Access und ist frei zugänglich.

Aktuelle Veranstaltungen und Hinweise im Bereich Kulturelle Bildung

Volksmusikfestival „drumherum“ In Regen in die Welt der Volksmusik eintauchen

Foto: Volksmusikanten

Über Musik, Tanz und Dialektlesungen bis hin zu Ausstellungen: Das Volksmusikspektakel „drumherum“ zeigt, wie vielfältig und lebendig die bayerische Landschaft der Volksmusik ist. Überzeugen auch Sie sich: Musik spricht eine eigene Sprache!

Aktionstag Musik 2018 Musik erfüllt mit Freude

Foto: Kinder beim Saxophon spielen

Musik bringt uns zusammen: Fünf Tage lang erklingt unter diesem Motto in Bayern an vielen Orten Musik. Der „Aktionstag Musik in Bayern“ lädt auch 2018 Kinder und Jugendliche in Kindertagesstätten, Schulen, Musikschulen, Vereinen und Senioreneinrichtungen zum gemeinsamen Musizieren und Singen ein.

München-Thalkirchen Flößer-Kulturverein feiert 5-jähriges Jubiläum

Foto: Mitglieder des Heimat- und Brauchtumsvereins Lechler München e. V.

Orientierung, Identität und Gemeinschaft: Bayern steht auf den Grundpfeilern einer vielfältigen Tradition und Kultur. Der Flößer-Kulturverein München-Thalkirchen leistet schon seit fünf Jahren einen wichtigen Beitrag zum Bewahren des kulturellen Erbes in der Region München.

Landshuter Hofmusiktage Klänge Alter Musik waren in Landshut erlebbar

„Freude und Frohsinn“: Unter diesem Motto standen in diesem Jahr die Landshuter Hofmusiktage. Hochkarätige Ensembles und Künstlerinnen und Künstler aus der Region wie aus Europa bieten Musik aus Mittelalter, Renaissance und Barock dar. Jetzt eintauchen in die Klänge Alter Musik!

Dachau - 73. Jahrestag Befreiung des Konzentrationslagers Dachau begangen

Foto: Foto: Die an der Gedenkstätte niedergelegten Kränze des CID und der Bundesrepublik Deutschland

Rückgewinnung von Freiheit und Humanität: Zahlreiche Gäste erinnerten in der KZ-Gedenkstätte Dachau an den 73. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers.

Stiftung Bayerische Gedenkstätten Gedenkorte im Mühldorfer Hart der Öffentlichkeit übergeben

Foto: Das Band zum Gedenkort wird durchschnitten

Gegen das Vergessen: Gemeinsam mit Überlenden wurden die Gedenkorte „Waldlager“ und „Massengrab“ des KZ-Außenlagers im Mühldorfer Hart eröffnet. Besucher können sich nun am historischen Ort über das grausame Schicksal der Zwangsarbeiter informieren und so die Erinnerung an die Opfer bewahren.

Welttag des Buches Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte" weckt Freude am Lesen

Foto: Kinder halten Bücher hoch, die sie bei der Veranstaltung bekommen haben

„Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“: Schülerinnen und Schüler in ganz Bayern sind begeistert von der Geschichte zum Welttag des Buches. Rund 190.000 Viert- und Fünftklässler können dank ihres Buchgeschenks ein spannendes Leseabenteuer erleben.

Leseförderung Gemeindebücherei Mertingen motiviert Kinder zum Lesen

Schülerinnen und Schüler lesen gemeinsam

Lesenachmittage, Bibliotheksnächte, Kostüme und Requisiten: In der Gemeindebücherei Mertingen wird das Lesen für Kinder zum Erlebnis.

Bayerischer Landtag Internationaler Tag der Sinti und Roma mit Festakt gewürdigt

Foto: Das Mahnmal für die ermordeten Sinti und Roma in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg

Zeichen für Zusammenarbeit und Verständigung: Mit einem Festakt hat der Bayerische Landtag den Internationalen Tag der Sinti und Roma begangen. Anlässlich des im Februar 2018 unterzeichneten Staatsvertrages zwischen dem Freistaat Bayern und dem Landesverband Bayern der Sinti und Roma wurde ihre Bedeutung gewürdigt und der Blick auf zukünftige Chancen und Perspektiven gerichtet.

Jugend musiziert Junge Musiktalente begeistern auf hohem Niveau

Die Preisträger mit Kultusminister Bernd Sibler

Seit über einem halben Jahrhundert verzaubern Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern jährlich das Publikum beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“. Die Sieger wurden dieses Jahr in Regensburg gekürt.

Vorlese-Funktion