Literatur und Rezitation

Ein Publikum fesseln – Selbstbewusstsein gewinnen

Schülerinnen und Schüler überwinden Hemmungen vor ausdrucksstarker Äußerung, indem sie sich vor anderen mit Emphase textgerecht äußern. Sie schulen ihre Stimmen und lesen literarische Texte unterschiedlicher Gattungen professionell vor. Sie fesseln ihr Publikum und gewinnen an Selbstbewusstsein, drücken ihre Stimmungen aus und übertragen diese auf andere.

Die Realisierung

Am 24. und 25. Mai 2006 führte das Gymnasium Grafing zusammen mit dem Landschulheim Elkofen den Workshop „Lernen von den Profis – Lesen wie die Profis“ durch. 20 begabte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6-10 aller Schularten aus dem Landkreis Ebersberg konnten erlernen, wie man einen Text nicht nur liest, sondern vor allem wirkungsvoll vorträgt.

Peter Weiß, professioneller Sprecher und Schauspieler, und Thomas Gropper, Professor für Stimmbildung und Gesang, vermittelten den Schülerinnen und Schülern die ersten Schritte zum professionellen Vortragen bzw. Vorlesen. Darüber hinaus lernten sie Grundlegendes zur Atemtechnik und zum richtigen und schonenden Einsatz der stimmlichen Mittel.

Krönender Abschluss war ein Rezitationsabend mit Musik am Gymnasium Grafing am 01.06.2006, bei dem jeder Schüler seinen Text vor großem Publikum präsentierte.

Organisation und Beteiligte

Beteiligte Künstler

Peter Weiß
Prof. Thomas Gropper

Beteiligte Partner

Gymnasium Grafing
Landschulheim Elkofen

Zentrales Ereignis

Zweitägiger Workshop
Vortagsabend mit Musik mit Schülerinnen, Schülern und Künstlern am Gymnasium Grafing

Organisation

Die Koordination und Terminplanung erfolgt durch Herrn Dr. Harald Parigger und Uta Löhrer

Finanzierung

Der Workshop wurde finanziell großzügig von der Sparkasse Ebersberg unterstützt

 

Vorlese-Funktion