37. Bayerische Amateurfilm-Festspiele Bayerns beste Amateurfilmer erhalten den Bayerischen Löwen

Kunststaatssekretär Bernd Sibler (2.v.re.) bei der Übergabe des Großen Bayerischen Löwen an den Sieger Thomas Eingartner (3.v.re) mit Reiner Urban, Präsident des Bayerischen Landesverbandes Film + Video Bayern e.V., Yvonne Hollmer und Juror Rainer Drews (v.li.)
Kunststaatssekretär Bernd Sibler (2.v.re.) bei der Übergabe des Großen Bayerischen Löwen an den Sieger Thomas Eingartner (3.v.re) mit Reiner Urban, Präsident des Bayerischen Landesverbandes Film + Video Bayern e.V., Yvonne Hollmer und Juror Rainer Drews (v.li.)

Große Hingabe und persönliche Leidenschaft spürbar: Im Kulturforum Oberalteich fanden die 37. Bayerischen Amateurfilm-Festspiele statt. Die Besucher konnten sich  Spielfilme, Dokumentationen, Trickfilme und vieles mehr ansehen.

„Die Bayerischen Amateurfilm-Festspiele sind eine besonders wertvolle Bereicherung unseres bayerischen Kulturstaats. Bayern kann stolz sein auf seine Amateurfilmer“, betonte Staatssekretär Bernd Sibler bei den 37. Bayerischen Amateurfilm-Festspielen. Im KulturForum Oberalteich verlieh Staatssekretär Sibler den „Großen Bayerischen Löwen mit Rautenschild“. Die Auszeichnung wird traditionell vom Bayerischen Ministerpräsidenten gestiftet und ehrt den besten bayerischen Amateurfilm des Jahres.

"Amateurfilm-Oscars"

Kunststaatssekretär Sibler würdigte insbesondere die hohe Qualität der Filme bei den bayerischen „Amateurfilm-Oscars“: „Die bei den Amateurfilm-Festspielen gezeigten Filme haben einen hohen künstlerischen Wert. Man spürt die große Hingabe und die persönliche Leidenschaft, mit der besondere Momente und das Menschliche in den Filmen zum Ausdruck kommen. Das gibt den Filmen einen einzigartigen Charme.“

Alle Preisträgerinnen und Preisträger der Bayerischen Amateurfilm-Festspiele
Alle Preisträgerinnen und Preisträger der Bayerischen Amateurfilm-Festspiele

Bei den Amateurfilm-Festspielen, zu denen der Landesverband Film + Video Bayern e.V. seit 1978 einlädt, wurde vom 11. bis 13. März 2016 eine Auswahl der besten Filme aus den vorangegangenen drei Landesfilmfestivals in Franken (Ansbach), Ostbayern (Landshut) und Südbayern (Ebersberg) gezeigt. Die Bayerischen Amateurfilm-Festspiele hat in diesem Jahr der Amateur Film-Club Straubing ausgerichtet.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion