Musikförderung

Alexander Schimpf am Klavier - geehrt durch den Bayerischen Kunstförderpreis 2013 in der Kategorie
Alexander Schimpf am Klavier - geehrt durch den Bayerischen Kunstförderpreis 2013 in der Kategorie "Musik und Tanz"

Das Laienmusizieren erreicht unzählige Menschen im ganzen Land und regt sie zur eigenen kulturellen Aktivität an. Das umfangreiche Angebot an Musiktheater-, Konzertveranstaltungen und Konzertreihen auf professioneller Ebene richtet sich an das wachsende Musikinteresse in allen Kreisen der Bevölkerung. 

Im gemeinsamen Bemühen von nichtprofessionellen Musikliebhabern, ortsansässigen Musikern und international renommierten Künstlerinnen und Künstlern wird eine Musiklandschaft geschaffen, die in ihrer Vielfalt unserer pluralistischen Gesellschaft entspricht und diese prägt. 

Ein musikalisches Angebot in allen Regionen Bayerns und in großer Bandbreite und Vielfalt sicherzustellen, ist eines der wichtigsten kulturpolitischen Zielsetzungen staatlicher Förderung.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion