Bayerische Akademie der Schönen Künste

Ausstellungssaal der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in der Münchner Residenz
Ausstellungssaal der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in der Münchner Residenz

Die Bayerische Akademie der Schönen Künste ist eine Vereinigung von namhaften Persönlichkeiten aus dem künstlerischen Leben. Sie wurde im Jahre 1948 vom Freistaat Bayern als "oberste Pflegestelle der Kunst" in Bayern gegründet. In ihr lebt die 1808 konstituierte Königliche Akademie der Künste zu München wieder auf.  

Die Gründungsverordnung legt fest, dass die Akademie "die Entwicklung der Künste ständig zu beobachten, sie in jeder ihr zweckdienlich erscheinenden Weise zu fördern oder Vorschläge zu ihrer Förderung zu machen hat". Ferner hat sie die Aufgabe, "einen Beitrag zur geistigen Auseinandersetzung zwischen den Künsten sowie zwischen Kunst und Gesellschaft zu leisten und für die Würde der Kunst einzutreten".  

Die Akademie ist in folgende Abteilungen gegliedert:
 

  • Abteilung Bildende Kunst
  • Abteilung Literatur
  • Abteilung Musik
  • Abteilung Darstellende Kunst
  • Abteilung für Film- und Medienkunst

 

Die Akademie veranstaltet ein umfangreiches Jahresprogramm mit Einzelvorträgen, Vortragsreihen, Podiumsdiskussionen, Konzerten, Lesungen, Preisverleihungen an junge Künstler und Ausstellungen.

Leitung und Mitglieder

An der Spitze der Akademie steht ein Präsident. Dieser wird durch die Leiter der Abteilungen (Direktorium) und einen Generalsekretär in seiner Arbeit unterstützt. Ordentliche Mitglieder der Akademie können deutsche Künstler und Persönlichkeiten werden, die künstlerischen Fragen aufgeschlossen gegenüberstehen. Zum Ehrenmitglied kann berufen werden, wer sich um die Kunst im Allgemeinen oder um die Akademie hervorragende Verdienste erworben hat. Die Berufung erfolgt jeweils durch Wahl.
 

  • Präsident: Michael Krüger
  • Leiter der Abteilung Bildende Kunst: Professor Dr.-Ing. Winfried Nerdinger
  • Leiter der Abteilung Literatur: Hans Pleschinski
  • Leiter der Abteilung Musik: Peter Michael Hamel
  • Leiter der Abteilung Darstellende Kunst: Dieter Dorn
  • Leiter der Abteilung Film- und Medienkunst: Bernhard Sinkel
  • Generalsekretärin: Katja Schaefer M. A.

Anschrift und Kontakt

Max-Joseph-Platz 3 (in der Residenz)
80539 München
Tel. 089 290077-0

Vorlese-Funktion