Table of Contents Table of Contents
Previous Page  7 / 104 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 7 / 104 Next Page
Page Background Teil 2: Stärkung der Kinder in der Entwicklung ihrer Sprach- und Literacy-Kompetenz in heterogenen Vorkursgruppen  31 1 Allgemeine Prinzipien zur Handlungspraxis im Vorkurs 31 2 Interaktionsqualität im Vorkurs 33 2.1 Die Bedeutung der Interaktionsqualität für die Sprach- und Literacy-Entwicklung 33 2.2 Wichtige Dimensionen in der Fach-/Lehrkraft-Interaktion 35 3 Mündliche Sprachentwicklung unterstützen 44 3.1 Eine sprachanregende Umgebung schaffen 53 3.2 Phonologische Bewusstheit stärken 54 3.3 Den Wortschatzumfang erweitern 55 3.4 Gespräche führen, Singen und mit Sprache spielen 60 3.5 Das Lernen der Grammatik unterstützen 65 4 Literacy-Entwicklung unterstützen 67 4.1 Vorlesen und dialogisches Lesen 67 4.2 Geschichten erzählen und nacherzählen 74 4.3 Schreiben und Schrift 81 5 Übergreifende Methoden nutzen 84 5.1 Projektarbeit – ein Thema genauer erkunden

84

5.2 Literacy-Arbeitsstationen 88 5.3 Rollenspiel im Literacy-Center 89 5.4 Theater spielen mit Kindern21 93 5.5 Beispiel für Aktivitäten zum Thema Familie 95 Anhang zum Modul B  98 Verwendete Literatur 98 Autorinnenteam 102

7

Was Menschen berührt

//

www.zukunftsministerium.bayern.de