Table of Contents Table of Contents
Previous Page  17 / 24 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 17 / 24 Next Page
Page Background

Vier Ratgeber, die den Eltern die Bücherwahl erleichtern

) .......

''-t , ...

'

:-

,.

-_

..

.

'

.

'

.

.

·

a-a

-·--

Wer für die Kleinen und Al–

lerklelnsten Bücher und

Spiele sucht, findet hier

eine sorgfältige Auswahl

von 200 Titeln.

Bestellung bei:

Katalogvertriebsstelle

Schönbornstraße 3

6500Malnz

DM 1,80 ln Briefmarken

beilegen.

as nette Heft ist reich bebil–

dert. Es gibt den Eltern Hil–

fe beim Finden neu er–

hienener Bücher für Kinder

zwischen drei und acht Jahren .

Das Verzeichni s ist in Sach–

gruppen übersichtlich einge–

teilt: Bücher zur Unterhaltung,

zum Betrachten und lesen; Bü–

cher zur Wissenserweiterung

und Sachinformation; Lernspie–

le und Spielanleitungen; Ratge–

ber für Eltern und Erzieher.

Zu jedem Buch werden Inhalt,

Zweck und pädagogische Ziel–

richtung angegeben . Wichtig

für Besteller sind auch die An–

gaben über Verfasser, Buchti–

tel, Verlage und Preise. Dieses

Empfehlungsverzeichnis

er–

scheint .jährlich . Herausgeber

ist das Deutsche jugendschrif–

tenwerk e. V. in Frankfurt.

Auch das Verzeichnis des Jah–

res 1979 ist noch zu gleichen

Bedingungen lieferbar.

Für Kinder bis zu 15 Jahren

finden sich ln dieser Bro–

schüre 600 Titel alter und

neuer Bücher.

Bestellung bei:

Katalogvertriebsstelle

Schönbornstraße 3

6500Mainz

DM 1,80 in Briefmarken

beilegen.

D

ieses Verzeichnis enthält

Kinder-, Jugend- und Sach–

bücher nach Altersgruppen

geordnet. Hübsche Bildbeispie–

le lockern die Empfehlungsliste

auf und machen schon den Ka–

talog zum lesevergnügen. Die

vorgeschlagenen Bücher wol–

len bei Kindern Freude am le–

sen wecken sowie gute Unter–

haltung und Sachinformation

bieten . Neben den Angaben

der Verfasser, Titel, Verlage

und Preise findet man auch

noch bei jedem Buch eine

knappe Zusammenfassung des

Inhalts.

Zur schnellen Orientierung

sehr nützl ich ist ein alphabeti–

sches Verzeichnis der Autoren .

Diese Empfehlungsbroschüre

erscheint jährlich neu. Heraus–

geber ist der Arbeitskreis für ju–

gendliterature. V. in München .

Preisgekrönte Bücher und

solche, die zur engeren

Wahl gehörten, finden Ei–

tern in diesem Verzeichnis.

Bestellung bei:

Katalogvertriebsstelle

Schönbornstraße 3

6500Malnz

DM 1,80 in Briefmarken

beilegen.

D

ieses 20-Seiten-Heft infor–

miert darüber, welche Au–

toren und Bücher mit dem

jährlich neu vergebenen Deut–

schen jugendbuchpreis ausge–

zeichnet wurden. Der Preis ist

mit je 7500,- DM dotiert und

soll Maßstäbe für gute Jugendli–

teratur setzen . Der Katalog

bringt Bildbeispiele aus den be–

sprochenen Büchern, stellt aber

nicht nur die ·preisgekrönten

vor, sondern auch diejenigen,

die in der engeren Wahl

standen .

Berücksichtigt werden Bücher

aus der ganzen Jahresproduk–

tion der Verlage für alle Alters–

stufen: Eine nützliche Hilfe, um

in der Flut der Neuerscheinun–

gen die Spreu vom Weizen zu

trennen . Dieses Verzeichnis er–

scheint alljährlich im Herbst

nach der Preisvergabe. Heraus–

gegeben wird es vom Arbeits–

kreis für Jugendliteratur in Mün–

chen .

~aap~o

..............

..

die

~ildaeniea

Felp3

~

..............................

...................

.,_

.................

......

..,..

.................

Die hier aufgeführten Bü–

cher erleichtern auch Ei–

tern die Auswahl für Ihre

Kinder ab zehn Jahren.

Bestellung bei:

Seitz Druck GmbH

Vogelweideplatz 11

8000 München 80

Schutzgebühr DM 5,40

I

m Auftrag des Bayerischen

Staatsministeriums für Unter–

richt und Kultus sichtet ein

ständiger Prüfungsausschuß die

Neuerscheinungen auf dem

Buchmarkt. Aus seiner Gutach–

tertätigkeit entstehen Empfeh–

lungslisten für die Schülerlese–

büchereien der Gymnasien und

Realschulen . Neben den übli–

chen Angaben über Verfasser,

Titel, Verlag und Preis wird je–

des Buch vorgestellt und cha–

rakterisiert.

Das umfangreiche, von Päd–

agogen erarbeitete Verzeichnis,

ist nach jahrgangsstufen geord–

net und gibt auch Eltern eine

gute Orientierung über den Bü–

chermarkt. Es erscheint dreimal

jährl ich im Februar, Mai und

Oktober und enthält jeweils

300 bis 400 Empfehlungen.

Aufgenommen werden nur

Neuerscheinungen und Neu–

auflagen. Herausgeber ist der

Prüfungsausschuß für die Schü–

lerlesebüchereien der Gymna–

sien und Realschulen Bayerns

in München.

17