Table of Contents Table of Contents
Previous Page  32 / 32
Information
Show Menu
Previous Page 32 / 32
Page Background

Viecherei

Als Kälber gelten

V/-Cit-1-1-etlf Qte'

.s

set~~~~vß-1-!

••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Binderei

Finderei

Stirbt ein Unbekannter nach längerer Behandlung im

Krankenhaus, so wird sein Leichnam nicht "gefunden".

Dagegen wird der Leichnam eines Unbekannten

ge–

funden, wenn jemand zwar unter den Augen anderer

gestorben ist, aber eine sofortige Identifizierung nicht

möglich ist.

Aus: Ministerialamtsblatt der bayerischen inneren Verwaltung,

März 1973

die Rinder im Alter

bis zu 3 Monaten,

gleichviel, ob männ–

lich, weiblich oder

kastriert. Als Kühe

gelten alle weiblichen

Rinder, die schon

abgekalbt oder ver–

kalbt haben.

Bekanntmachung

einer bindenden

Festsetzung zur

Änderung der bin–

denden Festsetzung

von Entgelten für die

Herstellung von

Grün- und Graukorb-

waren.

Blütenlese aus: Bayer. Staatsanzeiger, Ausgaben 1961/62

Populäre

Mengenleere

W

eil ein gufler fi6dftanb eingniffen, bafl alle ®tnnbe fo ttitl

~'naben

mit

~ortuenbung

if)rer illotburft f)futer btr

~d)ul

•mtlauffen, beetuegeu foll in ben o6trften 4

flassibus

feintln

fold)te f)iuförber geft.-.tttt, foubern

b.-.ff

fit, tucte if)nen tJon nötf)tn,

bctt,tim tt,un, ctngetueifd tuerbeu. 3n beu unterfteu

(lassibus,

tutif

tG

ein ffein

~efinb,

fau lnelll ee nid)t tuof)f a6fd)ctijtn, foUtn

bte•

tuegeu oue einer

(lasse

nid)t mtf)r benn

3

.-uf einm.-.t,f, unb feiner

met,r, 6ifl bie tuitbtr fommen finb.

Herzoglich Sachsen-Coburg-Gothaische Schulordnung von 1605, Artikel XVII.

Die Kuhmilch an Schulen

versiegt,

zumindest

als

staatlich geförderte Schui–

Milchspeisung.

Landwirt–

schaftsminister Dr. Hans

Eisenmann teilte SPD-Abge–

ordneten auf Anfrage mit,

daß zuletzt nur noch we–

nig Interesse bei Eitern und

Schülern für die Schulmilch

bestand. Nur etwa zehn

Prozent der Schüler moch-

Die

Mildl

verfehlt

das

Klassen–

ziel

ten Milch. Wegen der an–

gespannten

Haushaltslage

habe man daher den Milch–

zuschuß eingestellt. Mini–

ster

Eisenmann

möchte

Milchmüde munter ma–

chen : Er rühmt ihren hohen

Nährwert und die gesund–

heitsfördernde

Wirkung.

Frische Milch schmeckt -

auch ohne Zuschuß - nicht

sauer.

ImnächstenHeft

SCHULE

&

WIR erhalten

Sie wieder Mitte Septem–

ber, zu B.eginn des neuen

SChuljahres.

S

&

W

wird

unter anderem berichten

über:

Ärger mit den

Schulbüchern

?

S&W sagt Ihnen alles über

die Lernmittelfreiheit in

Bayern.

Lehrermangel

Und was tut Bayern da–

gegen?

Sicher zur Schule

Erst- und ZweitklaBier sind

besonders gefährdet. S

&

W

gibt den Eitern Tips.

Hörgeschädigte

Kinder

Sie brauchen vom ersten

Lebensjahr an besondere

Hilfen. Bayern hat für die–

se Kinder moderne medizi–

nische und schulische Ein–

richtungen.