Table of Contents Table of Contents
Previous Page  31 / 36 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 31 / 36 Next Page
Page Background

31

Paralleler Erwerb von Berufsabschluss und Fachhochschulreife

Duale Berufsausbildung und Fachhochschulreife (DBFH)

DBFH kombiniert eine duale Berufsausbildung mit dem Erwerb

der Fachhochschulreife und wird an ausgewählten Standorten in

bestimmten Ausbildungsberufen angeboten. Bereits während der

zweieinhalbjährigen Berufsausbildung werden allgemeinbildende

Inhalte zum Erwerb der Fachhochschulreife vermittelt, die im

anschließenden halbjährigen Vollzeitunterricht an einer Fachober­

schule vertieft werden.

Berufsschule Plus & Berufsausbildung und Fachhochschulreife

an den Berufsfachschulen des Gesundheitswesens

In beiden Schulversuchen kann parallel zu einer mindestens zwei­

jährigen Ausbildung die Fachhochschulreife erworben werden.

Dabei findet außerhalb der regulären Berufsoder Berufsfachschul­

zeiten und außerhalb der regulären Arbeitszeit ein Zusatzunterricht,

der auf den Erwerb der Fachhochschulreife vorbereitet, statt. Der

Zusatzunterricht umfasst drei Schuljahre und wird an ausgewählten

Standorten angeboten.

Paralleler Erwerb von Berufsabschluss

und Bachelor-Abschluss

Verbundstudiengang im Rahmen von hochschule dual

Ein Verbundstudium kombiniert eine (duale) Berufsausbildung mit

dem Studium eines affinen Studiengangs. Bayernweit studieren

derzeit rund 7.000 Studierende in über 200 Studiengängen an den

20 Kooperationshochschulen der Dachmarke „hochschule dual“.

Doppelqualifizierende Bildungs-

angebote an den beruflichen Schulen

Weitere Informationen:

www.km.bayern.de/berufsschule www.hochschule-dual.de