Table of Contents Table of Contents
Previous Page  24 / 36 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 24 / 36 Next Page
Page Background

24

Die Wirtschaftsschule

Schulprofil:

Die Wirtschaftsschule vermittelt neben einer allgemei­

nen Bildung eine vertiefte kaufmännische Grundbildung. Sie ist eine

Berufsfachschule, die es in vierund dreistufiger sowie in zwei­

stufiger Form gibt. In der zweistufigen Wirtschaftsschule ist der

Unterricht in den Wirtschaftsfächern verdichtet.

Aufnahmevoraussetzungen:

Der Eintritt in die vieroder dreistufige

Wirtschaftsschule setzt einen Notendurchschnitt von mindestens

2,66 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Zwischen

oder Jahreszeugnis der Mittelschule oder das Erreichen dieser Durch­

schnittsnote unter Berücksichtigung der Ergebnisse einer Aufnahme­

prüfung nach § 7 Abs. 2 der Mittelschulordnung oder das

erfolgreiche Absolvieren des Probeunterrichts voraus. Darüber hin­

aus kann in bestimmten Fällen eine Aufnahme auf Antrag der Erzie­

hungsberechtigten erfolgen. Der Eintritt in die zweistufige Wirt­

schaftsschule setzt den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule

oder das erfolgreiche Durchlaufen der Jahrgangsstufe 9 der Mittel­

schule sowie das Bestehen einer Probezeit voraus.

Dauer:

Die vierstufige Wirtschaftsschule umfasst die Jahrgangsstufen

7–10, die dreistufige Wirtschaftsschule die Jahrgangsstufen 8–10 und

die zweistufige Wirtschaftsschule die Jahrgangsstufen 10 und 11.

Abschlüsse:

mittlerer Schulabschluss:

Am Ende der Jahrgangsstufe 10

(vierund dreistufige Wirtschaftsschule) bzw. 11 (zweistufige

Wirtschaftsschule) findet eine Abschlussprüfung statt. Mit dem

Wirtschaftsschulabschluss kann die Ausbildungsdauer in einem

kaufmännischen Beruf verkürzt werden.

erfolgreicher und qualifizierender Abschluss der Mittel-

schule:

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Jahrgangsstufe 9

der Wirtschaftsschule wird der erfolgreiche Abschluss der Mit­

telschule erworben. Falls der Abschluss der Wirtschaftsschule

gefährdet ist, können Wirtschaftsschülerinnen und schüler als

externe Teilnehmer an der besonderen Leistungsfeststellung

zum qualifizierenden Abschluss der Mittelschule (Quali) an der

Mittelschule teilnehmen.

Die beruflichen Schulen:

Alle Schulformen im Überblick