Lernen kreativ: Ideen für Schule und Unterricht

Mehrere Schüler im Klassenzimmer tuschelnd


Ob Nützliches für den Unterricht oder für das Lernen, ob Ideen für das Engagement im Schulleben oder das Erwerben von Qualifikationen für das Leben in und nach der Schule: Die Rubrik "Rund um Schule" bietet wissenswerte Neuigkeiten, die den Lebensraum Schule betreffen.
Auch Einblicke in das bildungspolitische Geschehen lassen sich hier finden – denn wer über Schule und Bildung Bescheid wissen will, braucht Informationen aus erster Hand.

Mit unserem Newsletter informieren wir Eltern regelmäßig über die neu eingestellten Inhalte. Sie können ihn hier bestellen.

Das älteste Gymnasium Bayerns: Minister zieht Bilanz der humanistischen Bildung

Büste des griechischen Dichters Homer

Das Nürnberger Melanchthon-Gymnasium ist das älteste in Bayern. Es existiert seit 1526. Seit nunmehr 100 Jahren residiert es zudem im selben Gebäude – Anlass für Kultusminister Ludwig Spaenle ein Resümee über die Grundsätze der humanistischen Bildung zu ziehen.

Eliteförderung aus einem Guss: Das Elitenetzwerk Bayern öffnet sich für Schüler

Redebeitrag einer Schülerin auf dem Elitenetzwerk-Bayern-Seminar

Das Elitenetzwerk Bayern fördert eigentlich herausragende Talente bayerischer Hochschulen. Nun waren erstmals bayerische Gymnasiasten zu einem Elitenetzwerk-Bayern-Seminar ins Altmühltal eingeladen – zu Workshops, professionellem Coaching und einem Kamingespräch.

Buchloe: Neugründung des Gymnasiums beginnt mit Baumpflanzaktion

Am neu gegründeten Gymnasium Buchloe beginnt mit diesem Schuljahr der Unterricht in den Außenklassen. Gemeinsam mit Kultus- staatssekretär Thomas Kreuzer pflanzten Schüler zu diesem feierlichen Anlass die ersten Bäume des gymnasiumseigenen Schulwaldes.

Mitmenschlichkeit lernen: Schulangebote der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft

Multiple Sklerose gilt als die weltweit häufigste neuro-immunologische Erkrankung. Der Landesverband Bayern der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft bietet Aktionen für Schulen. Ziel: Über die Krankheit und die Lebenssituation Betroffener aufklären und die Solidarität mit kranken und behinderten Menschen stärken.

Förderung von Wertebildung und interkultureller Kompetenz: Modellschule werden

Interkulturelle Bildung für ein gelingendes Zusammenleben: Das Projekt "WERTvoll MITeinander" unterstützt Modellschulen, die Wertebildung und interkulturelle Kompetenz besonders fördern. Es stellt den Projektschulen individuelle Berater zur Seite und unterstützt das Schaffen von Netzwerken mit Partnern vor Ort.

planet-beruf.de stellt Berufe rund um Tiere, Pflanzen und Natur vor

Das neue planet-beruf.de-Berufswahlmagazin wirft einen Blick auf grüne Berufe. Zu Wort kommen Auszubildende zum Landwirt, zum Tierwirt, zum Milchtechnologen und zum Gärtner sowie Jugendliche, die ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bzw. ein Praktikum gemacht haben. Sie stellen ihre Aufgaben vor und erzählen, wie sie den grünen Bereich kennen gelernt haben.

Prävention durch Theater: Kinder gegen Grenzverletzungen stärken

EUKITEA bietet Schulen ein präventives Theaterprojekt für Kinder von 6 bis 10 Jahren an. Das Stück "Mein Körper ist mein Freund" will Kindern ein positives Körpergefühl vermitteln und sie so gegen sexuelle Grenzverletzungen stärken. Zusätzlich zum Theaterstück gibt es ein pädagogisches Begleitprogramm für Eltern, Lehrer und Schüler.

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.