Lernen kreativ: Ideen für Schule und Unterricht

Mehrere Schüler im Klassenzimmer tuschelnd


Ob Nützliches für den Unterricht oder für das Lernen, ob Ideen für das Engagement im Schulleben oder das Erwerben von Qualifikationen für das Leben in und nach der Schule: Die Rubrik "Rund um Schule" bietet wissenswerte Neuigkeiten, die den Lebensraum Schule betreffen.
Auch Einblicke in das bildungspolitische Geschehen lassen sich hier finden – denn wer über Schule und Bildung Bescheid wissen will, braucht Informationen aus erster Hand.

Mit unserem Newsletter informieren wir Eltern regelmäßig über die neu eingestellten Inhalte. Sie können ihn hier bestellen.

Video - Neue Werte-Initiative Werte machen Schule

Foto: Drei Schüler präsentieren einen Poetry Slam

Neues Zeitalter der Werte-Erziehung: Kultusminister Bernd Sibler setzt mit der neuen Initiative „Werte machen Schule“ Akzente in der Werte- und Demokratie-Erziehung. Der Schwerpunkt im Schuljahr 2018/19 liegt auf der Wertebildung in der digitalen Welt. Bei einem Festakt wurde auch das 10-jährige Jubiläum der erfolgreichen Initiative „Werte machen stark“ gefeiert. Video hier ansehen!

Freyung Schüler üben und erleben Demokratie

Foto: Schüler sitzen in Wahlkabinen

Wähler von morgen: Das Projekt Juniorwahl bietet Schulen die Möglichkeit, realitätsgetreue Wahlsimulationen durchzuführen. Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Freyung können anlässlich der Landtagswahl 2018 erste Erfahrungen mit demokratischen Wahlen machen.

Gesundheits- und Ernährungserziehung Kinder lernen mit EU-Schulprogramm gesunde Ernährung besser kennen

Foto: Mit einer Blume geschmücktes Milchglas auf einer Wiese

Genuss von Obst, Gemüse und Milchprodukten, wertschätzender Umgang mit Nahrungsmitteln und Förderung eines guten Ernährungsverhaltens: Das EU-Schulprogramm ist ein Gewinn für bayerische Schulkinder. Jetzt informieren!

Medienführerschein Bayern 350.000 Schüler haben den Medienführerschein

Foto: Drei Schüler mit Urkunde

Eine echte Erfolgsgeschichte: Kultusminister Bernd Sibler, Medienminister Georg Eisenreich und Siegfried Schneider, Stiftungsratsvorsitzender der gemeinnützigen Stiftung Medienpädagogik Bayern, besuchten die Grundschule an der Gebelestraße in München. Im Gepäck: die 350.000ste Urkunde des Medienführerscheins Bayern und die Zusage für Fördermittel zum weiteren Ausbau der Initiative.

Gute Noten zahlen sich aus 1er-Schüler fahren einen Tag kostenfrei in Regionalzügen

Foto: Foto: Kultusminister Sibler (2. v. l) mit Schülern

Kultusminister Bernd Sibler begleitete einige Schüler aus Plattling, die an der Bahn-Aktion „Freie Fahrt für 1er-Schüler 2018“ teilnahmen. Zum Ferienstart reiste er mit ihnen im Regionalexpress nach Freising.

62. Theatertage der bayerischen Gymnasien Schüler präsentieren ihr schauspielerisches Talent

Foto: Aufführung von Woyzeck

Begeisterung und viel Kreativität: Am Staffelsee-Gymnasium Murnau fanden die 62. Theatertage der bayerischen Gymnasien statt. Schultheatergruppen aus ganz Bayern zeigten dabei ihr beeindruckendes schauspielerisches Können.

Wiedereinweihungsfeier Die Konrad-Adenauer-Realschule Roding strahlt in neuem Glanz

Foto: Die Südfassade der Konrad-Adenauer-Realschule Roding

Nach der rund zehn Jahre dauernden Generalsanierung ist es soweit: Die Schulfamilie der Staatlichen Realschule Roding darf sich über ein modernes Schulgebäude freuen. Aus diesem Anlass fand an der Schule eine große Wiedereinweihungsfeier statt.

Projekt "Es funktioniert?!" Augsburger Grundschule für herausragendes Forschungsprojekt geehrt

Foto: Zwei Mädchen mit Lupen und Erdproben

Anerkennung für Technikfans, Nachwuchsnaturwissenschaftler und junge Forscher: Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner prämierte ein Forschungsprojekt der Augsburger Werner-von-Siemens-Grundschule zum Plastikvorkommen im Lech mit der Auszeichnung "Es funktioniert?!" des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft.

Verbraucherbildung Auszeichnungen für Schulen mit hervorragendem Engagement vergeben

Foto: Schüler des Gymnasiums Königsbrunn mit Urkunden

Von der Internetnutzung mit Köpfchen über Aufklärung zum Datenschutz bis hin zur Sensibilisierung für gute Nahrungsmittel: Schulen, die die Aufgabe der Verbraucherbildung hervorragend erfüllen, wurden von Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner und Verbraucherschutzminister Dr. Marcel Huber als "Partnerschule Verbraucherbildung" bzw. "Partnerschule PLUS" ausgezeichnet.

Urkundenverleihung 26 weitere Flexible Grundschulen in ganz Bayern eingerichtet

Foto: Zwei Schülerinnen im Unterricht

Ab dem Schuljahr 2018/2019 können Schulanfänger an insgesamt 268 bayerischen Grundschulen die ersten beiden Jahrgangsstufen in einem, in zwei oder in drei Jahren durchlaufen. Die 26 neuen Flexiblen Grundschulen erhielten nun im Kultusministerium ihre Urkunden.

Vorlese-Funktion