Lernen kreativ: Ideen für Schule und Unterricht

Mehrere Schüler im Klassenzimmer tuschelnd


Ob Nützliches für den Unterricht oder für das Lernen, ob Ideen für das Engagement im Schulleben oder das Erwerben von Qualifikationen für das Leben in und nach der Schule: Die Rubrik "Rund um Schule" bietet wissenswerte Neuigkeiten, die den Lebensraum Schule betreffen.
Auch Einblicke in das bildungspolitische Geschehen lassen sich hier finden – denn wer über Schule und Bildung Bescheid wissen will, braucht Informationen aus erster Hand.

Mit unserem Newsletter informieren wir Eltern regelmäßig über die neu eingestellten Inhalte. Sie können ihn hier bestellen.

30 Jahre Mauerfall Schülerinnen und Schüler gehen auf Spurensuche

Bild: Der Grenzübergang Mödlareuth im Dezember 1989

2019 jährt sich der Fall der Mauer zum 30. Mal: Die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit schreibt zu diesem Anlass einen Schüler- und Jugendwettbewerb mit dem Titel „Wege zur Freiheit“ aus. Jetzt mitmachen!

Welttag des Buches Kinder und Jugendliche für das Lesen begeistern

Bild: Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo liest in einer Münchner Buchhandlung Grundschülern vor

Lesen ermöglicht ein Eintauchen in neue Welten und ist ein unerlässlicher Schlüssel zum Bildungserfolg: Zum „Welttag des Buches“ der UNESCO am 23. April rückt die Wichtigkeit der Leseförderung bei Kindern und Jugendlichen in den Fokus.

Aschaffenburg Schule vor Ort kennenlernen

Foto: Staatssekretärin Anna Stolz tauscht sich während ihres Besuches in Aschaffenburg mit Schülerinnen und Schülern aus

Bei einem Besuch an einer Wirtschafts- und Realschule in Aschaffenburg machte sich Kultusstaatssekretärin Anna Stolz ein Bild von den dortigen Gegebenheiten und tauschte sich mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium sowie mit Schülerinnen und Schülern aus.

Pressekonferenz Digitalisierung an Bayerns Schulen dynamisch voranbringen

Bild: Kinder arbeiten in der Schule mit Tablets

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo stellte im Rahmen einer Pressekonferenz das Digitalisierungskonzept für Bayerns Schulen vor. Die vielfältigen Maßnahmen reichen von individuellen Medienkonzepten einzelner Schulen über eine Fortbildungsoffensive bis hin zu digitalen Klassenzimmern.

Abitur 2019 Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo und Staatssekretärin Anna Stolz wünschen viel Erfolg

Bild: Eine Schülerin während einer schriftlichen Prüfung

„Alles Gute für das bevorstehende Abitur 2019“ wünschen Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo und Staatssekretärin Anna Stolz den etwa 37.000 Abiturientinnen und Abiturienten an den bayerischen Gymnasien. Für sie beginnen am 30. April die Abiturprüfungen.

Erasmus+ Fahrrad-App ermöglicht grenzenloses Radeln

Bild: Gruppenbild von Projektteilnehmern mit Kultusminister Piazolo mit Europaflagge

Den europäischen Gedanken gemeinsam erradeln: Unter diesem Motto steht ein Erasmus+-Projekt der Fachoberschule Holzkirchen und der Wirtschaftsfachoberschule Auer in Südtirol. Dabei erstellten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam eine Fahrrad-App für eine Tour von Bayern nach Südtirol.

Medienkompetenztag 2019 Medienkonzepte sind Grundlage für systematische Förderung der Medienkompetenz

Foto: Kultusminister Piazolo im Gespräch

Digitale Medien und Werkzeuge pädagogisch sinnvoll einsetzen: Das ist das Ziel der Medienkonzepte, die die Schulen in Bayern erarbeiten. Beim Medienkompetenztag 2019 des Bayerischen Rundfunks wurde darüber gesprochen, wie diese Konzepte so gut wie möglich in die Praxis umgesetzt werden können.

Austausch Gemeinsam die Wirtschaftsschule fördern

Bild: Staatssekretärin Anna Stolz (li.) gemeinsam mit Ilona Brunner (Vorsitzende der Landeselternvereinigung; Mi.) und Elmar Tittes (Vorsitzender der Direktorenvereinigung der Bayerischen Wirtschaftsschulen)

Eine Schulart in Bewegung: An den bayerischen Wirtschaftsschulen wird es ab dem neuen Schuljahr 2020/21 flächendeckend eine 6. Jahrgangsstufe geben. Diese und weitere Entwicklungen besprachen Vertreter der Direktoren- sowie der Landeselternvereinigung der Wirtschaftsschulen mit Staatssekretärin Anna Stolz.

Elternarbeit Landeselternvereinigung diskutiert die Weiterentwicklung der Beruflichen Oberschulen

Foto: Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo (2. v. re.) während der Podiumsdiskussion auf der Landesdelegiertenversammlung

Zukunftsperspektiven und aktuelle Innovatiosprozesse einer erfolgreichen Schulart: Darum drehte sich die 49. Jahresdelegiertenversammlung der Landeselternvereinigung (LEV) der Fachoberschulen in Regensburg.

Schülerwettbewerb „Jugend forscht" Schülerinnen und Schüler beweisen Forschergeist und Kreativität

Optimale Förderung der Begabung von Schülerinnen und Schüler: Beim Wettbewerb „Jugend forscht" präsentieren die engagierten Nachwuchsforscherinnen und -forscher originelle naturwissenschaftliche Projekte. Nun stehen die Landessieger der 54. Wettbewerbsrunde fest.

Vorlese-Funktion