Lernen kreativ: Ideen für Schule und Unterricht

Mehrere Schüler im Klassenzimmer tuschelnd


Ob Nützliches für den Unterricht oder für das Lernen, ob Ideen für das Engagement im Schulleben oder das Erwerben von Qualifikationen für das Leben in und nach der Schule: Die Rubrik "Rund um Schule" bietet wissenswerte Neuigkeiten, die den Lebensraum Schule betreffen.
Auch Einblicke in das bildungspolitische Geschehen lassen sich hier finden – denn wer über Schule und Bildung Bescheid wissen will, braucht Informationen aus erster Hand.

Mit unserem Newsletter informieren wir Eltern regelmäßig über die neu eingestellten Inhalte. Sie können ihn hier bestellen.

Das neue bayerische Gymnasium So entwickelt sich das Gymnasium zeitgemäß weiter

Mehr Qualität, mehr Zeit, mehr Individualität: Das Konzept zur Weiterentwicklung des bayerischen Gymnasiums sieht vor, ab dem Schuljahr 2018/19 ein neunjähriges Gymnasium mit der Möglichkeit zur individuellen Lernzeit einzuführen. Dabei denken wir vom Kind aus: Auch in Zukunft sollen die jungen Menschen mit hoher Qualität Studierfähigkeit, vertiefte Allgemeinbildung, Reflexionsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein erwerben.

32 Grundschulen in Bayern gewinnen Spielezimmer Die Gewinner der Initiative „Spielen macht Schule“ stehen fest

Foto: Spielende Kinder

32 Grundschulen aus Bayern werden in diesem Jahr mit einem umfangreichen Spielezimmer ausgestattet. Sie haben sich bei der Initiative „Spielen macht Schule“ beworben und konnten die Jury mit ihrem originellen und durchdachten Konzept überzeugen. Ziel der Initiative ist es, das klassische Spielen an Schulen zu fördern.

Niederbayern Gymnasium Landau blickt auf 50 Jahre Schulgeschichte zurück

Foto: Gäste beim Festakt

50 Jahre Miteinander: Das Gymnasium Landau a.d. Isar feiert 2017 ein halbes Jahrhundert Schulgeschichte. Das Jubiläumsjahr bot bereits einige Gelegenheiten für intensive Begegnungen bei Projekten und Veranstaltungen. Nun fand in Landau ein Festakt zum Schuljubiläum statt.

Video - Bildungspaket Bayern Stark machen! Weil Bildung Zukunft schafft: Das Bildungspaket

Foto: Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle

In den bayerischen Schulen stehen die Kinder im Mittelpunkt. Bildung wird vom einzelnen Kind aus gedacht. Mit dem Bildungspaket "Stark machen!" kann gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der bayerischen Schülerinnen und Schüler eingegangen werden. Es macht sie fit für die Zukunft! Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle stellt das Bildungspaket "Stark machen!" vor. Video hier ansehen!

Das Bildungspaket Bayern Für Bildung begeistern! Fördern, Fordern, Forschen

Foto: Bildungspaket und jubelnde Kinder

Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle hat das Konzept für ein Bildungspaket Bayern vorgestellt. Das Paket umfasst: Die Weiterentwicklung der frühkindlichen Bildung, den Ausbau von Inklusion und Stärkung der Förderschulen, die Stärkung der Grund- und Mittelschulen sowie der Realschulen, die Zukunftsinitiative Berufliche Bildung, Fit für die Zukunft: Fördern und Forschen und eine Stärkung der Schulleitungen und der Schulverwaltung.

IQB-Bildungstrend - Bayern Bayerns Grundschüler bundesweit an der Spitze

Foto: Symbolbild Lehrerin unterrichtet an der Tafel in einer Grundschulklasse

Fast 30.000 Schülerinnen und Schüler machten mit: Im aktuellen IQB-Bildungstrend konnten Bayerns Schüler der Jahrgangsstufe 4 erneut die besten Ergebnisse in den Fachbereichen Deutsch und Mathematik erzielen.

Landeswettbewerb Experimente antworten 56 Schülerinnen und Schüler erhalten Superpreis

Sie experimentierten erfolgreich mithilfe von Alltagschemikalien und Geräten aus Apotheke, Drogerie und Baumarkt: Für ihre herausragenden Arbeiten erhielten insgesamt 56 Schülerinnen und Schüler in Bayern den Superpreis des Landeswettbewerbs „Experimente antworten“.

Straßburg Bayern, Europäisches Parlament und Unterelsass stärken Zusammenarbeit

Foto: Unterschrift des Ministers in Straßburg

Politische und historische Bildung in Europa stärken: Das in Straßburg unterzeichnete Memorandum of Understanding steht für eine enge Zusammenarbeit zwischen den Einrichtungen der politischen und historischen Bildung Bayerns und der EU.

Inklusion Zahl der bayerischen Schulen mit Inklusionsprofil steigt deutlich an

Foto: Regierungsbezirk Oberbayern, Grundschulen erhalten von Staatssekretär Eisenreich ihre Urkunden

In Bayern findet jedes Kind seinen passgenauen Weg: Für die bedeutende Zahl von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf stehen weitere 58 Schulen mit dem Schulprofil Inklusion zur Verfügung. Insgesamt sind es nun fast 300 Schulen.

Bundeswettbewerb Fremdsprachen Bayerische Schüler überzeugen mit meisterhaften Sprachkenntnissen

Foto: Preisträger

Begeisterung für Fremdsprachen belohnt: Für die herausragende Beherrschung von mehreren Fremdsprachen wurden Schülerinnen und Schüler mit Preisen beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen ausgezeichnet.

Vorlese-Funktion