Programm „Erlebnis Bauernhof“ Aktiv-Wochen laden auf den Bauernhof ein

Bayerische Schülerinnen und Schüler können im Herbst an den Aktiv-Wochen des Programms „Erlebnis Bauernhof“ teilnehmen
Bayerische Schülerinnen und Schüler können im Herbst an den Aktiv-Wochen des Programms „Erlebnis Bauernhof“ teilnehmen

­­­­Mit der Schulklasse den Lernort Bauernhof besuchen und in authentischer Umgebung erlebnisreiche Einblicke in die Landwirtschaft erhalten. Unter dem Motto „Herbst.Erlebnis.Bauernhof“ können zum ersten Mal auch Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen an den Aktiv-Wochen vom 18. Oktober bis 19. November 2021 teilnehmen.

Für das Programm „Erlebnis Bauernhof“ öffnen qualifizierte landwirtschaftliche Betriebe ihre Hoftore und bieten für Schulklassen Lernprogramme mit Bezug zum Lehrplan an. Ob den Boden erforschen, Getreide bestimmen, Kälber füttern oder die Arbeitsabläufe auf einem landwirtschaftlichen Betrieb kennenlernen – es warten spannende Programme auf die Schülerinnen und Schüler.

Attraktive Sonderaktionen der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten während der Aktiv-Wochen bereichern das Programm.

Die Teilnahme am Programm „Erlebnis Bauernhof“ ist ganzjährig möglich, die Aktiv-Wochen finden im o. g. Zeitraum statt. Es können alle Grundschulkinder der Jahrgangsstufen 2 bis 4, Schülerinnen und Schüler der Förderschulen und Deutschklassen aller Jahrgangsstufen und Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 an Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien und Wirtschaftsschulen in Bayern kostenlos teilnehmen, sofern das Programm mit der Klasse noch nicht in Anspruch genommen wurde.

„Erlebnis Bauernhof“ bietet:

  • einen kostenlosen Besuch auf einem Erlebnisbauernhof-Betrieb
  • Lernprogramme mit Lehrplanbezug
  • außerschulisches Lernen in authentischer Umgebung
  • Erleben mit allen Sinnen
  • Förderung wichtiger Kompetenzen

Lehrkräfte wenden sich für eine Terminvereinbarung für einen Bauernhofbesuch direkt an die teilnehmenden Betriebe im Programm oder bei sonstigen Fragen, zum Beispiel zu den Sonderaktionen während der Aktiv-Wochen, an ihr zuständiges Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Alle nötigen Informationen zum Programm und die Liste der teilnehmenden Betriebe sind auf der dazugehörigen Website zu finden.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.