Medienerziehung Materialien stärken bewussten Umgang mit Medien

Das aktuelle Informationsangebot der BLM umfasst sowohl eine Sonderausgabe für Eltern als auch eine Beilage für Kinder zum Thema Mediennutzung, die auch von Lehrkräften im Unterricht genutzt werden kann
Das aktuelle Informationsangebot der BLM umfasst sowohl eine Sonderausgabe für Eltern als auch eine Beilage für Kinder zum Thema Mediennutzung, die auch von Lehrkräften im Unterricht genutzt werden kann

Mit Video telefonieren, auf dem Tablet malen oder gemeinsam Filme gucken – Medien spielen im Familienalltag eine große Rolle. Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) stellt nun Infomaterialien für Eltern, Lehrkräfte und Kinder bereit.

Gerade während der Corona-Pandemie und insbesondere im Lockdown steigt auch bei Kindern und Jugendlichen die Mediennutzung. Dieses Thema greift die Bayerische Landeszentrale für neue Medien mit einer Sonderausgabe des Magazins „FLIMMO“ und der Kinderbeilage „Dein FLIMMO“ auf.

In der Sonderausgabe erhalten Eltern von Schulanfängerinnen und Schulanfängern Tipps für einen entspannten Medienalltag. Beigelegt ist die neue Ausgabe „Dein FLIMMO“ für Kinder von sechs bis zehn Jahren zum Thema „Medien im Alltag“. Sie nimmt spielerisch die Mediennutzung zweier Familien genauer unter die Lupe. Darin werden auch Streaming-Anbieter und YouTube thematisiert. Unterschiedliche Rubriken wie „Wusstest du schon?“, knifflige Rätsel oder eine Action-Aufgabe runden das Angebot ab. Lehrkräfte können anhand der Kinderbeilage mit Grundschulkindern ins Gespräch über Medien kommen und einen bewussten Umgang mit Medien stärken. 

Beide Angebote können kostenlos unter www.blm.de, auch als Klassensatz, bestellt werden.

Über FLIMMO und die Kinderbeilage „Dein FLIMMO“

„FLIMMO“ berät und unterstützt Eltern seit 1997 bei der altersgerechten Medienerziehung ihrer Kinder. Ob TV, Mediatheken, Kino oder Streaming – FLIMMO verschafft einen Überblick darüber, was gerade läuft. Zudem bietet FLIMMO hilfreiche Tipps für den täglichen Umgang mit Medien in der Familie. Das Internetangebot von FLIMMO ist abrufbar unter: www.flimmo.de.

„Dein FLIMMO“ ergänzt das Angebot. Die Kinderbeilage ist ein Projekt der BLM und wurde im Mai 2016 erstmalig zusammen mit dem Elternratgeber „FLIMMO“ in Bayern herausgegeben. Mit „Dein FLIMMO“ bietet die BLM Eltern und pädagogisch Tätigen Unterstützung, Kindern zwischen sechs und zehn Jahren medienpädagogische Themen spielerisch zu vermitteln. In Bayern liegt die Ausgabe 2/2020 der Kinderbeilage der FLIMMO-Sonderausgabe für Eltern von Schulanfängerinnen und Schulanfängern bei.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.