SpoSpiTo-Bewegungs-Pass 2021 Grundschüler legen Schulweg klimafreundlich zurück

Den Schulweg gemeinsam mit Freunden zurücklegen, bringt nicht nur mehr Bewegung und Spaß, sondern schont auch noch die Umwelt
Den Schulweg gemeinsam mit Freunden zurücklegen, bringt nicht nur mehr Bewegung und Spaß, sondern schont auch noch die Umwelt

Zwischen den Oster- und den Pfingstferien 2021 mindestens 20-mal ohne Elterntaxi zur Schule zu kommen und dabei tolle Preise gewinnen: Damit winkt der SpoSpiTo-Bewegungspass. Jetzt informieren und im nächsten Jahr mitmachen!

Viele Kinder im Grundschulalter bewegen sich zu wenig. Folgen können Übergewicht, Haltungsschwächen und ernsthafte gesundheitliche Störungen sein. Um dem entgegenzuwirken, können sich bayerische Grundschulen ab sofort wieder für den SpoSpiTo-Bewegungs-Pass bewerben. Nach der erfolgreichen Premiere 2019 geht die Aktion für mehr Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz auf dem Schulweg nun in die zweite Runde. Die Abkürzung SpoSpiTo steht dabei für „Sporteln-Spielen-Toben“.

Die Herausforderung: Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Jahrgangsstufe sollen zwischen den Oster- und den Pfingstferien 2021 mindestens 20-mal ohne Elterntaxi in die Schule zu kommen. Ob mit dem Rad, dem Tretroller oder zu Fuß – Hauptsache das Auto bleibt in der Garage! Kinder, die diese Aufgabe meistern, erhalten als Anerkennung für so viel Bewegung und Klimaschutz eine SpoSpiTo-Urkunde. Doch der eigentliche Lohn ist eine tägliche Bewegungseinheit noch vor Unterrichtsbeginn – und der Stolz, den Weg zur Schule selbst zurückgelegt zu haben. Oft spart dies morgens sogar Zeit, denn der Stau und das Verkehrschaos vor der Schule entfallen so prompt. Für die Eltern endet stattdessen der morgendliche Stress an der eigenen Haustür. Wer will, darf seinen Sprössling aber natürlich ohne Auto zur Schule begleiten. Und ganz nebenbei: Unter allen erfolgreich teilnehmenden Kindern werden hochwertige Preise verlost.

Grundschulen können sich bis Freitag, 12. Februar 2021 per E-Mail an kontakt@spospito.de bewerben.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.