Rückengesundheit Einfache Übungen bringen mehr Bewegung in den Schulalltag

Der Fokus der Aktion Rückenwirbel liegt auf Grundschulen, kann aber auf Anfrage auch an allen anderen Schularten durchgeführt werden
Der Fokus der Aktion Rückenwirbel liegt auf Grundschulen, kann aber auf Anfrage auch an allen anderen Schularten durchgeführt werden

Nur wenige Minuten täglich genügen, um effizient etwas für die Rückengesundheit und Stressprävention zu tun: Sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schülern können ohne großen Aufwand im schulischen Alltag ihre Rückenfitness stärken.

Der Verein Aktion Rückenwirbel e.V. verfolgt seit über zehn Jahren bundesweit das Ziel, mit einem niederschwelligen Angebot zur Rückenprävention und Stress-Regulation die Gesundheit von Schülern und Lehrern zu fördern. Denn die weit verbreiteten Probleme von Rückenbeschwerden machen weder vor Lehrerinnen und Lehrern noch vor Kindern und Jugendlichen halt.

Die Aktionen des Vereins

  • werden entweder durch Lehrer durchgeführt, die in Lehrgängen „Rückenfitness für die Schule“ der Landesstelle für den Schulsport Bayern (LASPO)  in der Vermittlung des moving-Konzeptes geschult wurden,
  • oder können direkt beim Verein abgerufen werden, der mit zertifizierten Trainern zur altersgerechten Schulungsaktion (etwa 20 Minuten je Klasse bzw. ein- bis eineinhalbstündige schulinterne Lehrerfortbildungen) in die Schulen kommt.

Die Durchführung der „Aktion Rückenwirbel“ 

  • erfordert kaum Organisationsaufwand,
  • befähigt das Kollegium, Bewegungen anzuleiten und durchzuführen, die Rückenschmerz und Stress reduzieren und
  • wird für alle Schularten und Altersstufen angeboten.

Die Ausübung der moving-Bewegungen selbst nimmt zwei bis drei Minuten in Anspruch, entspricht also dem Zeitaufwand des Zähneputzens und ist bei konsequenter Anwendung für die Gesundheit von Schülern und Lehrern gleichermaßen effizient und förderlich. 

Weitere Informationen können jederzeit unter j.dapprich@aktion-rueckenwirbel.de abgerufen werden.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion