Preis der Pädagogischen Stiftung Cassianeum Wettbewerb zeichnet religiöse Schulentwicklung aus

Jetzt teilnehmen und Preis der Pädagogischen Stiftung Cassianeum gewinnen!
Jetzt teilnehmen und Preis der Pädagogischen Stiftung Cassianeum gewinnen!

Schulen mit nachhaltigen Projekten zum religiösen Leben oder theologisch fundierter Schulentwicklung können sich für den Preis der Stiftung „Cassianeum“ bewerben.

Die Pädagogische Stiftung „Cassianeum“ Donauwörth schreibt einen Preis für religiöse Schulentwicklung aus, mit dem Initiativen und Projekte an Schulen gewürdigt werden sollen, die die Förderung des religiösen Lebens innerhalb der Schulfamilie zum Ziel haben.

Der Preis richtet sich an Schulen, die die Bedeutung von spiritueller Orientierung im Schulalltag in vielfältiger Weise erfahrbar werden lassen.

Gesucht werden Schulen mit Schulentwicklungsprogrammen oder Projekten mit großflächiger Partizipation und nachhaltiger Akzeptanz, die das religiöse Leben an der Schule innovativ und in besonderer Weise bereichert haben.

Teilnahme

Teilnehmen können alle Schulen in Bayern, in denen regulär christlicher Religionsunterricht abgehalten wird. Die Darstellung des Wettbewerbsbeitrags erfolgt auf einem Formblatt. Alle Unterlagen werden digital oder postalisch eingesandt an:

Pädagogische Stiftung Cassianeum
Heilig-Kreuz-Straße 19
86609 Donauwörth
Tel: 0906/70554060
E-Mail: info@paedagogische-stiftung-cassianeum.de

Der Preis wird jährlich vergeben, der Einsendeschluss ist jeweils am 30. April.

Zu gewinnen sind Geldpreise, die den betreffenden Schulen und ihrer Schulpastoralarbeit zugutekommen. Die Sieger werden in einer Preisverleihung gewürdigt und haben die Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion