Flexible Grundschule Grundschule Kellmünz feiert Kinderfest

Schüler auf dem Kinderfest bei einem Stationenspiel
Schüler auf dem Kinderfest bei einem Stationenspiel

Die Grundschule Kellmünz an der Iller besuchen rund 50 Schülerinnen und Schüler. Mit dem gemeinsamen Kinderfest der Grundschule und des Kindergartens wurde offiziell auch die Einführung der Flexiblen Grundschule zum Schuljahr 2018/2019 gefeiert.

Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner betonte anlässlich ihres Besuchs: „Die Schulfamilie in Kellmünz kann stolz sein: Gemeinsam entwickelt sie ihre Grundschule qualitätsvoll am Puls der Zeit weiter und hat sich damit die Auszeichnung mit dem Profil ‚Flexible Grundschule‘ wirklich verdient. Jedes Kind bekommt hier die Zeit, die es braucht, um die wichtigen Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen zu erlernen. Sie bilden das Fundament für den weiteren Weg in der Schule, in den Beruf und ins Leben.“

Für die Zukunft wünschte Trautner den Kindern alles Gute und dankte allen Beteiligten für ihr wertvolles Engagement. „Ich freue mich darauf, das Kinderfest in Kellmünz mit der ganzen Schulfamilie feiern zu können und bin gespannt auf das Programm, das die Kinder auf die Beine gestellt haben.“

Kultusstaastsekretärin Carolina Trautner (re.) beim Kinderfest in Kellmünz mit Silvia Lang, Rektorin der Grundschule Kellmünz und der Bischof-Ulrich-Grundschule in Illertissen
Kultusstaastsekretärin Carolina Trautner (re.) beim Kinderfest in Kellmünz mit Silvia Lang, Rektorin der Grundschule Kellmünz und der Bischof-Ulrich-Grundschule in Illertissen

An insgesamt 268 Flexiblen Grundschulen in Bayern, darunter auch in Kellmünz, können Kinder im kommenden Schuljahr 2018/2019 die ersten beiden Jahrgangsstufen in einem, in zwei oder in drei Jahren durchlaufen. Die Flexible Grundschule schafft damit die Voraussetzungen dafür, dass jedes Kind in seinem persönlichen Tempo lernen kann.

Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner (Mitte) mit Michael Obst (li.), Bürgermeister von Kellmünz, und Klaus Holetschek (re.), MdL
Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner (Mitte) mit Michael Obst (li.), Bürgermeister von Kellmünz, und Klaus Holetschek (re.), MdL

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion