Rückklick: Schule & wir vor 42 Jahren Spannende Einblicke in das Jahr 1975 gewinnen

Das Titelbild der ersten Ausgabe 1975. Ein Klick ins Bild öffnet das interaktive E-Paper
Das Titelbild der ersten Ausgabe 1975. Ein Klick ins Bild öffnet das interaktive E-Paper

Schüler und Lehrer als Denkmalschützer, die vielseitigen Aufgaben der Schulräte und Tipps zur Erledigung der Hausaufgaben: All diese Themen und noch mehr behandelt die erste Ausgabe der Schule & wir aus dem Jahr 1975! Jetzt im interaktiven E-Paper blättern!

Am Richard-Strauß-Konservatorium wurden Schlagzeuger ausgebildet
Am Richard-Strauß-Konservatorium wurden Schlagzeuger ausgebildet

Ein Auszug aus dem Artikel "Guter Ton bei 120 Phon"

"Musik liegt in der Luft. Es tönen und dröhnen die Plattenkramer, die Schlager der Woche, die Hitparaden. Es singt und klingt aus Bayern 3 und Studio B, von Platten und Kassetten, ernst und heiter, klassisch oder atonal. Das Riesen-Musikangebot wird nicht nur von Millionen gehört- es muß auch produziert werden, und zwar perfekt wie noch nie. Kein Wunder, daß gute Musiker und Musiklehrer Mangelware sind.

Und außerdem: Musik ist Freizeithobby. Hunderttausende wollen sich nicht nur von Profis berieseln lassen, sondern selbst Musik machen. Zahlen beweisen es: ln jeder dritten bayerischen Familie wird aktiv musiziert, trotz · Radio und Fernsehen, trotz Musikbox und Plattenspieler. 14 Millionen Menschen umfaßt die Armee der Amateur-Musiker in der Bundesrepublik.

Davon spielen 4,3 Millionen Blockflöte, 2 Millionen Gitarre, 1,8 Millionen Klavier, 1,5 Millionen Akkordeon, 0,8 Millionen Geige. Wie und wo lernt man das?"

Lesen Sie hierzu auch in der Ausgabe 4/2016 der Schule & wir über "Musik an Bayerns Schulen".

Weitere Themen im Heft

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion