Rückklick: Schule & wir vor 43 Jahren Spannende Einblicke in das Jahr 1974 gewinnen

Das Titelbild der dritten Ausgabe 1974. Ein Klick ins Bild öffnet das interaktive E-Paper
Das Titelbild der dritten Ausgabe 1974. Ein Klick ins Bild öffnet das interaktive E-Paper

Informationen über die neue bayerische Schulordnung, eine Checkliste für das neue Schuljahr oder ein Bericht über Spezialschulen für körperbehinderte Kinder in Bayern: All diese Themen und noch mehr sind in der dritten Ausgabe der Schule & wir aus dem Jahr 1974 zu finden. Jetzt im interaktiven E-Paper blättern.

Ein Auszug aus dem Artikel "Sieg nach Punkten"

Der bayerische Löwe als Spitzenreiter in der Bundesrepublik
Der bayerische Löwe als Spitzenreiter in der Bundesrepublik

"Nicht um Noten ging's, sondern um Punkte. Nicht junge Intelligenz-Bestien waren gefragt, sondern der Schülerdurchschnitt: Was weiß er von Erdkunde, Biologie, Chemie und Physik? Wieviel bleibt hängen im naturwissenschaftlichen Unterricht? 6000 Schüler aus allen Ländern der Bundesrepublik kamen auf den Prüfstand: 10jährige, 14jährige und Abiturienten. Damit nicht genug: 17 Staaten rund um den Globus machten mit. Von Schweden bis Neuseeland, von USA bis Japan.

Schuld an soviel Schülerschweiß war die "Internationale Gesellschaft zur Untersuchung des Lernerfolgs" mit Sitz in Belgien. Sie wollte herausbringen, was der naturwissenschaftliche Unterricht taugt. Und zwar weltweit. Über Erfolg oder Mißerfolg der Schüler-Anstrengung entschieden die unbestechlichsten Richter: Computer in New York und Stockholm. Für die bayerischen Farben fochten rund 1000 Volksschüler, Realschüler und Gymnasiasten.

Die Ergebnisse, die der Computer am Schluß der Aktion ausspuckte, wurden zum Ruhmesblatt für Bayerns Schüler. Darauf wird ihnen nicht nur die Spitzenstellung in der Bundesrepublik bescheinigt, sondern auch ein führender Rang im Weltvergleich."

Weitere Themen im Heft

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion