Schülertag TU München stellt Studienmöglichkeiten vor

Beim Schülertag können Interessierte viel über die Studienangebote und den Uni-Alltag an der TU München erfahren
Beim Schülertag können Interessierte viel über die Studienangebote und den Uni-Alltag an der TU München erfahren

Experimente in der Lebensmittelchemie, Analysen über guten oder schlechten Unterricht, Vorträge über Spider-Man: Um diese und viele weitere spannende Themen geht es am Schülertag der TU München. Alle, die sich über die TU München informieren möchten, sind eingeladen.

Die Veranstaltung findet am 4. Februar 2016 statt. Von 9 bis 18 Uhr können Interessierte zahlreiche Ansprechpartner aus den Fachbereichen Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Medizin, Lebenswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften sowie der Lehrerbildung und den Politikwissenschaften mit Fragen löchern. Es werden aber nicht nur Informationsstände angeboten, auch Workshops, Führungen und Vorlesungen laden zum Vorbeischauen ein.

Ganz nebenbei kann man sich an den Infoständen am Campus München-Innenstadt über diverse studentische Themen, wie zum Beispiel Finanzierung, Karriere und Job, Weiterbildung, Sprachkurse, Sport, Wohnen oder auch Auslandsaufenthalte, informieren. Oder man unterhält sich vor Ort mit Studierende, um Einblicke in den Campus, das Unileben, die Studieninhalte und das Studentenleben zu erhalten!

Zu bemerken ist auch die Weitläufigkeit der TUM: Campus München-Innenstadt, Klinikum rechts der Isar, Campus am Olympiapark, Campus Garching und Campus Weihenstephan – alle Standorte beteiligen sich. Durch einen Busshuttle und die öffentlichen Verkehrsmittel kann man problemlos wechseln.

Studieninteressierte jedes Alters und Hintergrundes, insbesondere Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse, und auch ganze Klassen oder Kurse sind an der TUM willkommen. Es ist eine Anmeldung für die Veranstaltungen und den Busshuttle erforderlich.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion

Das bayerische Kultusministerium stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.