Videos So gelingt Inklusion in Bayern

David besucht die Astrid-Lindgren-Schule in Kempten - diese ist bestes Beispiel für gelungene Inklusion an bayerischen Schulen
David besucht die Astrid-Lindgren-Schule in Kempten - diese ist bestes Beispiel für gelungene Inklusion an bayerischen Schulen

Behinderte und nichtbehinderte Kinder lernen gemeinsam: An den bayerischen Schulen ist Inklusion mittlerweile selbstverständlich. Fünf neue Videos zeigen nun, wie Inklusion vor Ort funktioniert.

Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle
Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle

Inklusion ist ein wichtiges Ziel der bayerischen Bildungspolitik: "Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung sollen in unseren Schulen selbstverständlich zusammen lernen, leben und arbeiten", erklärt Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle. Der Lehrstuhl für Grundschulpädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München hat nun mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst fünf Videos gedreht, die einige Aspekte der Inklusion näher beleuchten. Die Filme zeigen anhand von konkreten Beispielen, wie bayerische Schulen mit neuen Wegen und kreativen Ideen dafür sorgen, dass Inklusion gelingt.

Inklusion in Bayern - emotionale Entwicklung

Lade Video...

Inklusion in Bayern - geistige Entwicklung

Lade Video...

Inklusion in Bayern - motorische Entwicklung

Lade Video...

Inklusion in Bayern - Hören und Sehen

Lade Video...

Inklusion in Bayern - Autismus

Lade Video...

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion