Museum Mensch und Natur Museumswerkstätten machen Führungen erlebbar

Mensch und Natur: Die Führungen durch das Museum werden durch die Lehrwerkstätten verstärkt. Schüler können darin die verschiedenen Themen praktisch vertiefen. Neu dabei: Kochen in der Lehrküche.

Zu den museumspädagogischen Werkstätten gehört neuerdings eine Lehrküche, in der die Schülerinnen und Schüler selbst kochen können. Unser täglich Brot, Von der Kakaobohne zur Schokolade: Fairer Handel am Beispiel von Kakao oder Täglich ein gesundes Frühstück, das sind neue Programme, die für die Grundschule und für die Unter- und Mittelstufe aller weiterführenden Schulen geeignet sind. Nach der Führung wird gekocht und anschließend die selbstgemachte Mahlzeit gemeinsam verspeist. Diskutiert werden dabei auch die globalen Folgen unseres täglichen Ess-Verhaltens und der Hunger in der Welt.

Rohstoffe – Schätze im Untergrund: Das Thema ist geeignet ist für die Mittel- und Oberstufe. Schüler können staunen, welche Rolle geologische Rohstoffe für jeden von uns im Alltag spielen. Thematisiert werden auch die bei der Gewinnung entstehenden Umweltbelastungen, die wirtschaftlichen Abhängigkeiten sowie nachhaltige Strategien für eine ressourcenschonende Zukunft. In der Museumswerkstatt entschlüsseln die Jugendlichen dann die Rohstoffe, die in einem Handy stecken.

Für alle, die einmal durch das ganze Museum geführt werden wollen, gibt es eine neue Übersichtsführung. Diese Führung trägt den Titel Quer durchs Museum. Dabei wird an ausgewählten Stationen einen Überblick über alle Abteilungen des Museums Mensch und Natur gegeben.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion

Das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.