Augsburger Puppenkiste: Sonderausstellung beeindruckt mit der Wüste

"Einmal Wüste und zurück": Jim Lukas und seine Freunde erzählen von ihren Begegnungen mit der Wüste

Oman, Abu Dhabi oder Kuwait: Die Marionetten der Augsburger Puppenkiste erzählen von Reisen in die Wüste. Neben beeindruckendem Bildmaterial bietet die Sonderausstellung "Einmal Wüste und zurück - Steine, Sand und Sonnenbrand" auch aktive Gestaltungsmöglichkeiten für Kinder an. 

Dieses Mal erzählen die Marionetten der Augsburger Puppenkiste von ihren Reisen in den mehr als 6000 Kilometer entfernten Oman, einem Staat im Osten der arabischen Halbinsel und in die Golfstaaten Abu Dhabi und Kuwait. Sie treffen auf nationale und internationale Puppentheater z.B. aus Mali und Großbritannien, deren Theaterstücke das Thema Wüste zum Inhalt haben oder in der Wüste spielen. 

Außergewöhnliche Leihgaben werden von der Mineralogischen Staatssammlung München, vom Naturmuseum der Stadt Augsburg und vom Internationalen Maskenmuseum Diedorf zur Verfügung gestellt  Beeindruckendes Bildmaterial kann Dank der großzügigen Unterstützung von Herrn Bruno Baumann, einem österreichischen Reiseschriftsteller, Filmemacher, Trekking-Spezialisten und außerordentlichem Wüstenkenner, präsentiert werden.

Wüste entdecken

Immerhin ist ein Fünftel der Erdoberfläche ist von Wüsten bedeckt und auch in diesen lebensfeindlichen Landschaften leben Menschen, Tiere und Pflanzen. Man erfährt in der Ausstellung, wie einzigartig Sand unter dem Vergrößerungsglas aussieht, welche Mineralien in Wüsten zu finden sind und Vieles mehr!

In der Kinderaktionsecke können die Besucher auf Sandmal-Leuchttischen ihrer Phantasie freien Lauf lassen und selber Sandbilder kreieren. Mehrmals während der gesamten Laufzeit der Sonderausstellung gibt es einen Workshop “Sandmalen”  und einen Workshop der sich mit den Lebensweisen und -gewohnheiten der Tuareg beschäftigt. Als besondere Attraktion wird  Kamelreiten angeboten.

Kontakt und Führungen

Die Dauerausstellung mit Jim Knopf, Urmel & Co. und Sonderschau „Einmal Wüste und zurück“ – Steine, Sand und Sonnenbrand findet täglich, außer montags von 10.00 bis 19.00 Uhr (Kasse bis 18.00 Uhr) statt.

Voranmeldung von Führungen und Informationen unter der Tel.: +49 (0)821 45 03 45 – 0.

„die Kiste“ -
Das Augsburger Puppentheatermuseum
Spitalgasse 15
86150 Augsburg

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion

Das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.