Magazin Einsichten + Perspektiven Neue Ausgabe erscheint mit spannenden Themen

Ein Klick in die Grafik öffnet das interaktive E-Paper der Ausgabe 4|2016
Ein Klick in die Grafik öffnet das interaktive E-Paper der Ausgabe 4|2016

Palästina, Wahlen in Amerika und mehr: Die neue Ausgabe von "Einsichten und Perspektiven" nimmt zahlreiche interessante Themen in den Blick und steht als interaktives E-Paper bereit. Kostenlos bestellen, online lesen oder interaktiv ausprobieren!

In der Ausgabe 4/2016:

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren: Kulturelle Bildung

Kreativ-Wettbewerb Gestalte den Schule & wir-Ferienkalender 2017/2018!

Malkasten und farbiger Handabdruck

Das Schönste im Schuljahr sind die Ferien?! Jedenfalls erreichen uns jedes Jahr zahlreiche Bitten um den Ferienkalender der "Schule&wir". Und es gibt ihn auch nächstes Schuljahr wieder, gestaltet von den bayerischen Schülerinnen und Schülern. Also ran an Farben und Papier!

Villa Concordia Bamberg Deutsche und griechische Künstler erhalten Stipendien

Foto: Griechische und deutsche Künstler werden gefördert

Fünfzehn Künstlerinnen und Künstler aus Griechenland und Deutschland erhalten in diesem Jahr ein Stipendium für einen Arbeitsaufenthalt von fünf oder elf Monaten im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg. Gelegenheit für inspirierende Begegnungen!

Immaterielles Kulturerbe Ehrentafel macht Kulturerbestatus der Landshuter Hochzeit sichtbar

Foto: Der goldene Reisewagen Prinzessin Hedwigs von Polen

Lebendige Traditionen: Die Landshuter Hochzeit lässt alle vier Jahre die prunkvolle Vermählung Herzog Georgs des Reichen mit der polnischen Königstochter Hedwig im Jahr 1475 wieder aufleben. Die herausragende Bedeutung des Festspiels wurde mit der Aufnahme in das Landsverzeichnis des immateriellen Kulturerbes gewürdigt und ist nun durch die Anbringung einer Ehrentafel für jedermann sichtbar.

Würzburg Musikhochschule lässt 70jährige Erfolgsgeschichte Revue passieren

Foto: Das Hinweisschild der Musikhochschule Würzburg am Eingang

Ein lebendiger Ort des Musizierens: Die Hochschule für Musik Würzburg blickt auf eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte als Ausbildungs- und Forschungsstätte zurück. Mit einer Festwoche feierte sie die Wiederaufnahme des Lehrbetriebs vor 70 Jahren am 20. Oktober 1947.

Nürnberg Empfang zeigt kulturelle Vielfalt Mittelfrankens

Foto: Die Kaiserburg in Nürnberg

Staatstheater Nürnberg, Fränkisches Landesorchester oder Germanisches Nationalmuseum: Der Kulturempfang auf der Nürnberger Kaiserburg vermittelte einen Eindruck von der breiten Vielfalt kulturellen Schaffens in Mittelfranken. Zahlreiche Kulturschaffende und Vertreter aus der Gesellschaft nutzten die Möglichkeit zum Austausch.

Internationale Beziehungen Kultusminister Ludwig Spaenle zu Besuch in Israel

Foto: Blick auf den Tempelberg in Jerusalem

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle besuchte erneut Israel: Der Staatsminister vertiefte die Zusammenarbeit mit Israel in Bildungs- und Wissenschaftsfragen, im Bereich der Integration sowie in der Gedenkstättenarbeit.

Vorlese-Funktion